Bensheim – Kunstfreunde Bensheim: Am 7. November tritt das Aris Quartett mit der Klarinettistin Florentine Simpfendörfer im Parktheater auf / Zwei Konzerte um 17 und um 20 Uhr


        Bensheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Aris Quartett aus Frankfurt: Ein Streichquartett, dem die Zukunft gehört:

        Alles begann als Experiment an der Musikhochschule Frankfurt: Hier trafen sich vier hochmusikalische Jugendliche und reiften in zehn Jahren zu einem der größten Hoffnungsträger der jungen Streichquartettgeneration heran. Schon jetzt hat das Aris Quartett einen Haufen wichtiger Preise abgeräumt, darunter gleich fünf Auszeichnungen beim ARD-Musikwettbewerb und im Sommer 2016 den hoch dotierten Kammermusikpreis der Jürgen-Ponto Stiftung. Mit der Ernennung zu „New Generation Artists“ der BBC und zu „ECHO Rising Stars“ der European Concert Hall Organisation erhält das Aris Quartett international bedeutende Auszeichnungen.

        Am Samstag, den 7. November 2020, ist das Streichquartett zum zweiten Mal gemeinsam mit der Klarinettistin Florentine Simpfendörfer in der Kammermusikreihe der Kunstfreunde Bensheim zu Gast, zuletzt im Mai 2018.

        ARIS – das sind die Endbuchstaben der Vornamen: Anna Katharina Wildermuth (Violine), Noémi Zipperling (Violine), Caspar Vinzens (Viola) und Lukas Sieber (Violoncello). Die vier Musiker spielten sie sich von der Hochschule auf die ersten Bühnen weltweit: die Elbphilharmonie Hamburg, die Wigmore Hall London, die Philharmonie Paris, der Musikverein Wien, das Concertgebouw Amsterdam, die BBC Proms oder die San Francisco Chamber Music Society.

        Die Heilbronner Klarinettistin Florentine Simpfendörfer studierte an der renommierten Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin und wurde 2014 in die Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks aufgenommen. Dort spielte sie unter Dirigenten wie Mariss Jansons und Sir Simon Rattle. Sie war in zahlreichen Kammermusikkonzerten des Bayrischen Rundfunks zu hören und spielt regelmäßig in Orchestern wie dem Rundfunk-Symphonieorchester Berlin, dem Orchester der Komischen Oper Berlin, dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn, dem Münchner Kammerorchester oder der Kammerphilharmonie Bremen.

        Auf dem Programm in Bensheim steht das Streichquartett F-Dur op. 18/1 von Ludwig van Beethoven, quasi sein Quartett-Gesellenstück, mit welchem es dem jungen Beethoven schon in seinem ersten Zyklus gelang, der angesehensten Kammermusikgattung der Wiener Klassik entscheidende neue Impulse zu geben. Das war durchaus ungewöhnlich für einen „Newcomer“ im Quartettgenre. Zum 250. Geburtstag Beethovens im Jubiläums-Jahr 2020 darf sich das Publikum auf eine Interpretation freuen, die nah an dem ist, wie Beethoven zu Lebzeiten auf sein Publikum gewirkt haben muss. „Das Aris Quartett spielt seinen Beethoven mit Ecken und Kanten, behält aber immer den großen Bogen im Blick und vergisst nie, die Musik atmen zu lassen“, urteilt Fono Forum.

        Das Klarinettenquintett H-Moll op. 115 von Johannes Brahms hingegen entstand, als Brahms sein Schaffen bereits für beendet erklärt hatte und dann doch noch mehrere Quartette für Klarinette schrieb. Grund dafür war seine Bekanntschaft mit dem Klarinettisten Richard Mühlfeld, von dem er sich zu neuer Kreativität anregen ließ und der jene kammermusikalischen Spätwerke zu verdanken sind.

        Das Ensemble wird sowohl um 17 Uhr als auch um 20 Uhr im Parktheater spielen. Coronabedingt sind Kulturveranstaltungen derzeit auf 100 Besucher begrenzt, die nach der neusten Verordnung ab sofort während des gesamten Konzerts eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen haben.

        Die beiden Konzerte dauern jeweils rund eine Stunde, es gibt keine Pause. Zwischen den beiden Veranstaltungen wird das Parktheater gereinigt. Der Kartenvorverkauf für die beiden Konzerte ist bereits angelaufen. Tickets gibt es online über die Homepage der Kunstfreunde (www.kunstfreunde-bensheim.de) oder bei bekannten Vorverkaufsstellen, in Bensheim unter anderem im BA-Medienhaus, Telefon 06251/100816.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X