Neustadt/Speyer – Bistum Speyer bietet Ausbildung zum Kirchenführer an! – Zertifizierte Qualifizierung startet mit „Schnuppertag“ am 21. November in Neustadt

        Neustadt / Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Speyer bietet von November 2020 bis April 2022 eine zertifizierte Ausbildung zum Kirchenführer an. Interessenten sind zu einem kostenfreien „Schnuppertag“ am 21. November von 13.30 bis 17.00 Uhr in Neustadt eingeladen.

        Die Ausbildung befähigt die Absolventen dazu, Kirchenführungen eigenständig zu planen und durchzuführen. Sie werden in die Lage versetzt, über die Besonderheiten des jeweiligen Kirchenraumes und die damit zusammenhängenden Themen des Glaubens Auskunft zu geben. Sie erhalten Grundlagenwissen in Theologie, Pädagogik, Ästhetik und Rhetorik und stellen zum Abschluss ihr theoretisches Wissen im Vorstellen „ihrer“ Kirche unter Beweis.

        Je nach Seminarthema wirken verschiedene Fachreferenten des Bistums an der Ausbildung mit. Die qualifizierte Teilnahmebestätigung ist vom Bundesverband Kirchenpädagogik e. V. anerkannt. Hierfür ist die Teilnahme an 120 Ausbildungsstunden á 45 Min. erforderlich. Ausbildungsorte sind Neustadt, Speyer, Landau und andere. Die Kosten liegen bei rund 800 Euro.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X