Ludwigshafen – In Wohnwagen eingebrochen


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

        Zwischen dem 20.10.2020, 11 Uhr, und dem 21.10.2020, 20:15 Uhr, gelang es Unbekannten sich Zugang zu zwei nebeneinanderparkenden Wohnwagen zu verschaffen. Die Fahrzeuge waren zu diesem Zeitpunkt in der Moskauer Straße abgestellt. Im Fahrzeuginneren wurden Schränke und Schubladen durchwühlt und diverse Elektrogeräte gestohlen. Eine genaue Schadenshöhe steht bislang nicht fest.

        Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim-Jungbusch – Unbekannte Täter entwenden mehrere elektronische Geräte aus Wohnung – Polizei sucht Zeugen

          • Mannheim-Jungbusch – Unbekannte Täter entwenden mehrere elektronische Geräte aus Wohnung – Polizei sucht Zeugen
            Mannheim-Jungbusch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Nerckar. Am Mittwochabend gegen 19.40 Uhr verschafften sich ein oder mehrere unbekannte Täter Zugang zu einem Anwesen in der Böckstraße und entwendeten einen Laptop, ein Tablet sowie ein Paar Arbeitsschuhe. Mit einem unbekannten Werkzeug hatten die Unbekannten zuvor die Eingangstür zu der Wohnung im Erdgeschoß aufgehebelt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Zeugen dringend gesucht – Unfall zwischen Bus und Auto

          • Ludwigshafen – Zeugen dringend gesucht – Unfall zwischen Bus und Auto
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. An der Kreuzung Friesenheimer-Straße/Horst-Schork-Straße kam es am 03.12.2020, gegen 5:30 Uhr, zu einem Unfall zwischen einem Bus und einem Auto. Durch den Zusammenstoß wurde der PKW seitlich getroffen und mehrere Meter über die Fahrbahn geschleudert. Der 57-Jährige Fahrer des Autos wurde hierbei schwer verletzt, konnte sich aber selbst aus dem Autowrack befreien. Er ... Mehr lesen»

          • Annweiler-Waldrohrbach – Anhänger löst sich von Zugmaschine

          • Annweiler-Waldrohrbach – Anhänger löst sich von Zugmaschine
            Annweiler-Waldrohrbach/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Am heutigen Morgen (03.12.2020), gegen 09:15 Uhr, löste sich auf der B 48 zwischen Annweiler und Waldrohrbach aus bislang unbekannter Ursache an einem Lkw der Anhänger und riss den Tank der Zugmaschine auf. Der Lkw mit Anhänger ist mit 23 Tonnen Kupfer beladen und zurzeit nicht fahrbereit. Zur Bergung des Lkw ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – In Taxi eingebrochen

          • Ludwigshafen – In Taxi eingebrochen
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gegen 03:00 Uhr am 02.12.2020 stellte ein Fahrer sein Taxi auf einem Parkplatz in der Rohrlachstraße ab. Als sein Kollege gegen 07:30 Uhr das Fahrzeug übernehmen wollte, musste dieser feststellen, dass in das Auto eingebrochen worden war. Die unbekannten Täter hatten eine Scheibe zerstört und es war ihnen hierdurch gelungen, ein Kartenzahlungsgerät zu ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Betrugsversuch durchschaut

          • Ludwigshafen – Betrugsversuch durchschaut
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine 83-Jährige aus Ludwigshafen-Hemshof durchschaute am 02.12.2020, gegen 18 Uhr, den Plan eines Falschen Polizeibeamten sofort. Der Betrüger hatte bei ihr angerufen und behauptet es sei zu unrechtmäßigen Abbuchungen bei der Commerzbank gekommen. Um sich zu schützen und ihr Geld sicher zu verwahren, müsse sie nun eine Überweisung von 22.000 Euro tätigen, so ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Tierischer Einsatz in Modegeschäft

          • Heidelberg – Tierischer Einsatz in Modegeschäft
            Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Mittwochmorgen staunte ein Zeuge nicht schlecht, als er im Schaufenster eines Modegeschäfts nicht nur Kleider, sondern auch einen Waschbären sah. Der hatte sich schon vor den Öffnungszeiten Zutritt verschafft und war im Modehaus auf Entdeckungstour. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Mitte umstellten wenige Minuten nach dem Anruf der Zeugin um 6.25 ... Mehr lesen»

          • Neustadt/Weinstraße – Vorfahrt missachtet

          • Neustadt/Weinstraße – Vorfahrt missachtet
            Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf der L532 in Richtung Neustadt war am Mittwochmorgen (3. Dezember 2020, 7:50 Uhr) die Fahrerin eines Peugeot unterwegs, als ihr bei der Frohnmühle die Vorfahrt genommen wurde. Eine 57-Jährige aus dem Landkreis Bad Dürkheim bog dabei von einem Feldweg nach links auf die Landstraße ein und kollidierte mit dem Ford. Die beiden ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X