Heidelberg – Stadt feiert Hölderlin! Das neue Programm zum Hölderlin-Jubiläumsjahr 2020/2021 ist veröffentlicht

        Cover des neuen Programmhefts zum Hölderlin-Jubiläumsjahr. Foto: Stadt Heidelberg

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit der Eröffnung der Kabinett-Ausstellung „Lange lieb ich dich schon – Friedrich Hölderlin (1770 – 1843) und Heidelberg“ am 16. September 2020 im Kurpfälzischen Museum der Stadt Heidelberg hat das neu aufgelegte Jahresprogramm anlässlich des 250. Geburtstags des Dichters Friedrich Hölderlin seinen zweiten Anlauf genommen. Einen Überblick über alle Veranstaltungen des Jahresprogramms „Heidelberg feiert Hölderlin“ bis Dezember 2020 finden Interessierte auf der Homepage der Stadt Heidelberg unter www.heidelberg.de/kulturamt. Dort kann ein kalendarischer Flyer heruntergeladen werden. Das Programm wird zudem sukzessive ergänzt und aktualisiert. Das Programm zum Hölderlin-Jahr ist seitens der Beteiligten in ganz Baden-Württembergs bis Juni 2021 verlängert worden. Alle Hölderlin-Programme in Baden-Württemberg werden in einem zentralen Programm des Deutschen Literaturarchivs Marbach zusammengeführt. Informationen dazu gibt es im Internet unter www.hoelderlin2020.de. Zahlreiche Veranstaltungen sowie das ursprünglich geplante Auftaktwochenende am 20. März 2020 mussten seinerzeit aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt werden. In den vergangenen Monaten hat das Kulturamt der Stadt Heidelberg gemeinsam mit den beteiligten Akteuren unter Hochdruck erfolgreich daran gearbeitet, die von der Pandemie betroffenen Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt zu realisieren.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X