Heidelberg – Straßenbau in der Bahnstadt: Planungen des Max-Planck-Rings, der Einstein- und Goeppert-Mayer-Straße vom Gemeinderat genehmigt


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Straßenbau in der Bahnstadt schreitet voran. Im Max-Planck-Ring wurde der Abwasserkanal fertiggestellt, sodass der Bau der darüber liegenden Straße beginnen kann. Dem hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 8. Oktober 2020 einstimmig zugestimmt.

        Zwischen dem Hauptbahnhof und dem parallel zu den Zuggleisen verlaufenden Czernyring entsteht der Europaplatz mit einem Ensemble aus fünf Gebäuden. Der Max-Planck-Ring wird die neuen Häuser umschließen und zu der vorgesehenen Tiefgarage und dem Hotel führen. Im Osten und Westen schließt die neue Straße an den Czernyring an. Je Fahrtrichtung ist eine Fahrspur geplant. Für Radfahrende wird an den Rampen zum Czernyring ein Schutzstreifen auf der Fahrbahn markiert. An beiden Seiten der Rampen werden Gehwege, Baumreihen und Parkplätze entlangführen. Gebaut wird etwa ein Jahr, ab März 2021 bis März 2022. Die Kosten betragen 3,4 Millionen Euro.

        Ebenfalls hat der Gemeinderat einstimmig den Ausbau der Einsteinstraße, die zwischen dem Czernyring und der Newtonstraße verläuft, sowie der Goeppert-Mayer-Straße, die zwischen der Einstein- und der Max-Jarecki-Straße direkt hinter dem Konferenzzentrum liegt, beschlossen. Maria Gertrude Goeppert-Mayer war eine deutsch-US-amerikanische Physikerin. Als zweite Frau überhaupt erhielt sie 1963 den Nobelpreis für Physik, gemeinsam mit Hans Jensen, der ebenfalls unabhängig und etwa gleichzeitig wie sie das Schalenmodell des Atomkerns entwickelte. Der Straßen- und Rohrleitungsbau der Stadtwerke Heidelberg beginnt voraussichtlich im April 2021 und wird bis Mitte 2023 andauern. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 1,48 Millionen Euro. Die Stadtwerke Heidelberg sorgen für Fernwärme, Fernkälte mit Kältewerk in der Einsteinstraße, Wasserleitung, den Anschluss ans Stromnetz, für die Beleuchtung und für die Glasfaserleitungen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X