Heidelberg – Absage SparkassenCup 2021

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Auch wenn Fußballspiele unter freiem Himmel mit geringem Zuschaueraufkommen wieder stattfinden können, ist es nach langer und gewissenhafter Prüfung nicht möglich, die 21. Auflage des Rhein-Neckar-Hallenfußballturniers um den SparkassenCup der Sparkasse Heidelberg im Januar 2021 stattfinden zu lassen.
        Das Turnier lebt
        – sportlich von einem attraktiven Teilnehmerfeld aus der Region mit höherklassigen Teams,die sich gegen die vermeintlich kleineren Vereine in Spielen “David gegen Goliath“ mit Derbycharakter messen.
        – von den Fans und Zuschauern in der vollbesetzten Halle mit Begeisterung und Emotionen.
        – den annähernd 100 ehrenamtlichen HelferInnen, die rund um das Turnier mit viel Engagement und Herzblut für die Durchführung und den Service in der Halle sorgen.
        – von der familiären Atmosphäre, der ausgeprägten und persönlichen Kommunikation aller Beteiligter auf den Tribünen, im Gastro- und im VIP-Bereich.
        – und nicht zuletzt von unseren treuen Sponsoren und Gönnern, die uns seit Jahren unterstützen. Durch deren Engagement konnten die Rahmenbedingungen und der hohe Stellenwert des Hallenevents erreicht werden.
        Aufgrund der Pandemie, den damit verbundenen Auflagen und den Hygienevorschriften in Hallen sind die Einschränkungen dermaßen gravierend, dass der wesentliche Wohlfühlfaktor aller Beteiligter nicht möglich ist. Weitere Einschränkungen bis zum Januar sind weder auszuschließen noch vorhersehbar.
        Gemeinsam mit unserem Namensgeber der Sparkasse Heidelberg und dem Ausrichter Spvgg 06 Ketsch haben wir uns schweren Herzens darauf verständigt, das Turnier im Jahr
        2021 ausfallen zu lassen und der Eindämmung der Pandemie alles unterzuordnen.
        Auch die beiden Qualifikationsturniere, das Martin-Schuhmacher-Gedächtnisturnier der
        SG ASV/DJK Eppelheim und der 1603-Cup des FC Bammental werden aus den genannten
        Gründen nicht stattfinden.
        Nach einjähriger Pause beabsichtigen wir den SparkassenCup im Januar 2022 wieder in gewohnter Form durchführen zu können.
        Quelle: Otmar und Tim Schork

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X