Hockenheim – Mehrere Autos beschädigt – Täter soll Baseballschläger mit sich geführt haben


        Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

        Am Montag beschädigte ein unbekannter Täter im Zeitraum von 15:30 bis 16:45 mehrere, in der Heidelberger- und Hardtstraße geparkte Pkw. Bei allen Fahrzeugen wurde die Heckscheibe mit einem Baseballschläger eingeschlagen, wie eine Zeugin beobachtete. Anschließend soll der Täter über den Parkplatz P2 in Richtung Kreisverkehr Schwetzinger Straße/ Dresdener Straße/ Nordring geflohen sein. Eine eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Der Sachschaden ist noch unbekannt.

        Beschrieben wird der Tatverdächtige wie folgt:

        Männlich, ca. 13-17 Jahre alt, schlanke Statur. Zum Tatzeitpunkt soll er eine sehr auffällige, dunkelgrüne Daunenjacke, eine dunkle Mütze und eine Jeanshose getragen haben. Weiterhin habe er einen Baseballschläger mit sich geführt.

        Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Hockenheim unter der Telefonnummer 06205/28600 zu melden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X