Speyer – Verkehrsrowdie dreht mit Pkw Kreisel auf Kreuzung

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen Verkehrsteilnehmer, der mit seinem BMW auf der Kreuzung Industriestraße / Heinkelstraße mehrere “Donuts” drehte, wurde der Polizei am Sonntag gegen 17 Uhr gemeldet. Das Fahrzeug und der Fahrer konnten zwar durch die Polizei vor Ort nicht mehr festgestellt werden. Allerdings konnte der Fahrer im weiteren Verlauf ermittelt und mit dem Vorwurf seines grob verkehrswidrigen und rücksichtslosen Verhaltens konfrontiert werden. Er räumte seine Fahrereigenschaft ein, will jedoch keine Kreisel gedreht, sondern lediglich “mit quitschenden Reifen angefahren sein”. Aufgrund der Angaben des Mitteilers leitete die Polizei dennoch ein Strafverfahren nach § 315d StGB gegen den 24-jährigen Fahrer aus Römerberg ein.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X