Ludwigshafen – Konzertmatineen im Ernst-Bloch-Zentrum

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der Brandschutzsanierung im Wilhelm-Hack-Museum ist die Pfälzische Musikgesellschaft mit ihren sonntäglichen Kon-zertmatineen vorübergehend im Ernst-Bloch-Zentrum, Walz-mühlstraße 63, zu Gast. Ab 11. Oktober 2020 finden dort die Konzertmatineen, organisiert von Gregor Herrmann, Mitglied des Vorstandes und Leiter des Bezirks Ludwigshafen der Pfälzischen Musikgesellschaft und selbst professioneller Musiker, jeden zwei-ten Sonntag mit jeweils wechselnden Musiker*innen statt. Ko-operationspartner sind die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim und das Wilhelm-Hack-Museum. Sanja Sapaev (Violine) und Andreas Sorg (Klavier) spielen am 11. Oktober Stücke von Brahms bis Rachmaninov.

        Ein Besuch der aktuellen Ausstellung im Ernst-Bloch-Zentrum ist vor oder nach dem Konzert möglich. Der Eintritt für Konzertma-tinee und Ausstellungsbesuch beläuft sich auf 7, ermäßigt 5 Eu-ro. Für Mitglieder der Pfälzischen Musikgesellschaft ist der Ein-tritt frei. Eine Reservierung per E-Mail an anmeldung@bloch.de wird empfohlen, da aufgrund der Coronaauflagen nur 40 Sitzplätze zur Verfügung stehen. Bis zum Platz besteht Maskenpflicht. Die Maske darf während des Konzertes abgenommen werden. Das Konzert dauert zirka 60 Minuten ohne Pause. Nähere Informationen gibt es auch im Internet unter www.bloch.de und www.pfälzischemusikgesellschaft.de.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X