Bad Dürkheim – Verkehrsunfall mit Verletztem

        Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 04.10.2020 gegen 16:00 Uhr kam es auf der B 37 in Bad Dürkheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem 3 Personen leicht verletzt wurden. Der Fahrer eines Audi Q3 befuhr die Bundesstraße 37 aus Richtung A 650 kommend in Fahrtrichtung Kaiserslautern und musste an der Kreuzung B 37 / Altenbacher Straße verkehrsbedingt warten, da sich der Verkehr staute. Der Fahrer eines Mazda stand auf der Linksabbiegerspur der B 37 um in die Altenbacher Straße abzubiegen. Ein 21-jähriger Fahrer eines Hyundai fuhr an die Kreuzung heran und erkannte nicht, dass der Verkehr sich staute.


        • VIDEOINSERAT
          Torbjörn Kartes in Friesenheim

        Er konnte einen Zusammenstoß mit dem stehenden Audi Q3 nicht verhindern und schob diesen nach rechts in den Graben. Anschließend kollidierte er noch mit dem stehenden Mazda. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 31 000 Euro. Der Hyundai und der Audi waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch den Aufprall wurden der Fahrer und die Beifahrerin im Hyundai, sowie die Beifahrerin im Audi leicht verletzt. Diese wurden durch das DRK in umliegende Krankenhäuser verbracht.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS STADT & KREIS BAD DÜRKHEIM

          >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Bad Dürkheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – AUFRUF die Gäste der Bar „Filmriss“ sollen beim Gesundheitsamt melden!

          • Mannheim –  AUFRUF die Gäste der Bar „Filmriss“ sollen beim Gesundheitsamt melden!
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Aufruf an Gäste der Bar „Filmriss“ in Mannheim: Personen, die am Freitag, 16. Juli, die Bar „Filmriss“ besucht haben, sollen sich beim Gesundheitsamt melden! Ein Gesundheitsamt aus der Metropolregion hat das Gesundheitsamt Mannheim darüber informiert, dass sich eine mit Corona infizierte Person in den Abend- bzw. Nachtstunden von Freitag, 16. ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Verfüllung der Borelly-Grotte: Nächster Bauabschnitt der Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes

          • Mannheim – Verfüllung der Borelly-Grotte: Nächster Bauabschnitt der Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Auf einer Baustellen-Pressekonferenz der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) wurde die vollständige Verfüllung der Borelly-Grotte ab 20. August 2021 angekündigt. Die Verfüllung ist eine vorbereitende Maßnahme für den Gleisausbau der Stadtbahn am Mannheimer Hauptbahnhof und eröffnet damit den zweiten Bauabschnitt bei der Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes der Stadt Mannheim. ... Mehr lesen»

          • Bensheim – Dreister Dieb auf Mountainbike hat sich auf Physiopraxen spezialisiert

          • Bensheim – Dreister Dieb auf Mountainbike hat sich auf Physiopraxen spezialisiert
            Bensheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Rund 950 Euro wurden im Laufe des Montags (26.07.) zwischen 9 Uhr und 12.30 Uhr in drei Physiopraxen gestohlen. VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Während der Täter in der Arminstraße von außen aus einem offen stehenden Fenster eine Handtasche heraus angeln konnte, betrat er zwei weitere Praxen in der Darmstädter ... Mehr lesen»

          • Neustadt – Unglaubliche Ergebnisse bei Geschwindigkeitskontrollen auf der #A650

          • Neustadt – Unglaubliche Ergebnisse bei Geschwindigkeitskontrollen auf der #A650
            Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am 22.07.2021 – 27.07.2021 führte der Geschwindigkeitsmesstrupp der Zentralen Verkehrsdienste der Polizeidirektion Neustadt auf der BAB 650, Gemarkung Ludwigshafen, in Fahrtrichtung Ludwigshafen, eine Geschwindigkeitsmessung mittels teilstationärer Geschwindigkeitsmessanlage durch. In der ersten Nacht konnten die absoluten Spitzenreiter festgestellt werden. Es handelt sich um zwei junge Fahrzeugführer aus dem Rhein-Pfalz Kreis, die ... Mehr lesen»

          • Landau – Inzidenz in Landau steigt leicht auf 19,2

          • Landau – Inzidenz in Landau steigt leicht auf 19,2
            Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. VIDEOINSERAT Torbjörn Kartes in Friesenheim Die 7-Tages-Inzidenz der Stadt Landau ist wieder leicht gestiegen und liegt nach Mitteilung des Landesuntersuchungsamts heute bei 19,2 (gestern: 14,9). Die landesweite Inzidenz steigt minimal von 16,9 auf 17,8. Die geltenden Corona-Regeln in Rheinland-Pfalz und damit auch in Landau schreibt die 24. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes vor. ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Unglaubliche Ergebnisse bei Geschwindigkeitskontrollen auf der BAB 650 – Messfehler ausgeschlossen

          • Ludwigshafen – Unglaubliche Ergebnisse bei Geschwindigkeitskontrollen auf der BAB 650 – Messfehler ausgeschlossen
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 22.07.2021 – 27.07.2021 führte der Geschwindigkeitsmesstrupp der Zentralen Verkehrsdienste der Polizeidirektion Neustadt auf der BAB 650, Gemarkung Ludwigshafen, in Fahrtrichtung Ludwigshafen, eine Geschwindigkeitsmessung mittels teilstationärer Geschwindigkeitsmessanlage durch. In der ersten Nacht konnten die absoluten Spitzenreiter festgestellt werden. Es handelt sich um zwei junge Fahrzeugführer aus dem Rhein-Pfalz Kreis, die mit ihren hochmotorisierten ... Mehr lesen»

          • Germersheim – Schwimmsauger für die Feuerwehren im Kreis – Versicherungskammer Bayern unterstützt Pfälzer Wehren

          • Germersheim – Schwimmsauger für die Feuerwehren im Kreis – Versicherungskammer Bayern unterstützt Pfälzer Wehren
            Germersheim/Kreis Germersheim7Metropolregion Rhein-Neckar. Zwei Schwimmsauger haben die Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Germersheim jetzt von der Versicherungskammer Bayern erhalten. „Wie sinnvoll die Ergänzung ist, haben uns die Wetter- und Einsatz-Lagen der letzten Zeit deutlich vor Augen geführt“, sagt Landrat Dr. Fritz Brechtel. „In unserer Region gibt es Bäche und andere Gewässer, die zu trockenen Zeiten sehr ... Mehr lesen»

          • Germersheim – Ehrennadel des Volkshochschul-Verbandes Rheinland-Pfalz e.V. – Ausgezeichnete Referendare bei der KVHS

          • Germersheim – Ehrennadel des Volkshochschul-Verbandes Rheinland-Pfalz e.V. – Ausgezeichnete Referendare bei der KVHS
            Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer Ehrung wurden in diesen Tagen insgesamt 19 Referendare, die zehn und mehr Jahre für die KVHS Germersheim und ihre örtliche Außenstellen tätig waren und sind, für ihren treuen Einsatz ausgezeichnet. Die Ehrennadel und Ehrenurkunde des rheinland-pfälzischen Volkshochschulverbandes erhielten zum ersten Mal sechs Referentinnen und Referenten. Karin Träber, Leiterin der ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Der Mannheimer Dirk Geiger feiert in Schleiz einen Doppelsieg

          • Mannheim – Der Mannheimer Dirk Geiger feiert in Schleiz einen Doppelsieg
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Motorradrennfahrer Dirk Geiger aus Mannheim feierte bei der dritten Veranstaltung zur Internationalen Deutschen Motorrad-Straßenmeisterschaft (IDM) in Schleiz einen Doppelsieg in der Supersport 300-Klasse. Der 19-jährige KTM-Pilot ging erstmals auf der 3,805 km langen Naturrennstrecke in Thüringen an den Start und fuhr bereits beim freien Training am Freitag die Bestzeit. Auch beim Qualifying ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Unbekannter belästigt Kind in der Straßenbahn – Polizei sucht Zeugen

          • Heidelberg – Unbekannter belästigt Kind in der Straßenbahn – Polizei sucht Zeugen
            Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein bislang unbekannter Mann belästigte am Dienstag in der Zeit von 18:00 Uhr bis 18:15 Uhr einen 12-jährigen Jungen in der Straßenbahnlinie 24 in Richtung Rohrbach zwischen der Haltestelle Hans-Thoma-Platz/ Handschuhsheim und der Haltestelle Bahnhof Weststadt/Südstadt. Der Unbekannte setzte sich in der Straßenbahn auf den Platz neben den 12-Jährigen und nutzte offenbar den ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X