Bobenheim-Roxheim – Exhibitionist unterwegs

        Bobenheim-Roxheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 30.09.2020, gegen 16.20 Uhr, wird durch eine Zeugin gemeldet, dass sich im Raiffeisenring, in der dortigen Fügenanlage, ein Exhibitionist aufhalten soll. Dies wurde ihr von einem bislang unbekannten Mädchen zugetragen. Sie beschrieb das Mädchen als etwa 12 bis 13 Jahre alt, lange braune Haare, hellblaue Jeans, schwarzer Kapuzenpulli, schwarzer Schulrucksack. Im Rahmen der bislang erfolglosen Fahndung nach dem Exhibitionisten konnte eine weitere Zeugin ausfindig gemacht werden. Diese beschrieb den Täter als männlich, etwa 40 Jahre alt, lichtere Haare, graues oder bläuliches T-Shirt mit Streifen, Jeans. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach weiteren Zeugen, insbesondere nach dem etwa 12-jährigen Mädchen.

        Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X