Speyer – Startschuss für die neue Mitternachtssport-Saison – Basketball und Völkerball

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Anfang Oktober startet der Mitternachtssport der städtischen Jugendförderung mit einigen coronabedingten Änderungen in die neue Saison. Neben Basketball wird es in dieser Saison auch das beliebte Völkerball-Turnier geben, das mindestens genauso viel Spannung und Spaß garantiert. In den Monaten Oktober bis März finden jeweils ein Basketball- und ein Völkerball-Abend pro Monat statt. Eine Terminübersicht kann unter www.jufö.de eingesehen werden. Der Mitternachtssport startet am Freitag, 2. Oktober 2020, mit Basketball in die diesjährige Saison. Ab 22 Uhr können sich alle Basketball-Fans ab 14 Jahren in der Sporthalle des Schwerd/Purrmann-Gymnasiums mit anderen im drei gegen drei auf einen Korb oder im fünf gegen fünf über das ganze Feld messen. In entspannter Atmosphäre kann gemeinsam an den Basketball-Skills gearbeitet werden. In den Pausen wird der ein oder andere Wurfcontest stattfinden.

        Mitzubringen sind lediglich Hallensportschuhe und gute Laune. Weiter geht es dann am Mittwoch, 9.Oktober 2020, ab 22 Uhr mit einem Völkerball-Abend. Mitzubringen sind für beide Angebote Hallensportschuhe und gute Laune. Anmeldungen werden vor Ort bis spätestens 22:10 Uhr entgegen genommen. Das geltende Hygienekonzept kann unter https://www.jufö.de/programm/jugendliche/sport.html eingesehen werden. Der Mitternachtssport wird gemeinsam von der Jugendförderung der Stadt Speyer, dem Stadtsportverband sowie der Sportjugend getragen. Unterstützt wird das Angebot durch den Landessportbund Rheinland-Pfalz. Für Rückfragen steht die Jugendförderung in Person von Christophe Herbin unter 0 62 32 – 14 19 17 gerne zur Verfügung

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS SPEYER

          >> Alle Meldungen aus Speyer


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Viernheim – #A67 – Zwei Personen bei Unfall auf der #A67 gestorben – Reifen vom Kleintransporter geplatzt – Rechter Fahrstreifen bis ca. 19.00 Uhr gesperrt

          • Viernheim – #A67 – Zwei Personen bei Unfall auf der #A67 gestorben – Reifen vom Kleintransporter geplatzt – Rechter Fahrstreifen bis ca. 19.00 Uhr gesperrt
            Viernheim – A67: / Tödlicher Unfall auf der Autobahn 67 INSERATANITA HAUCK Viernheim (ots) – In einem Kleintransporter sind am Mittwochnachmittag (25.11.) zwei Personen gestorben, nachdem das Fahrzeug aufgrund eines geplatzten Reifens auf der A 67, zwischen dem Autobahndreieck Viernheim und der Anschlussstelle Lorsch, nach rechts von der Straße abkam. Der Transporter durchbrach zunächst einen ... Mehr lesen»

          • Mannheim – 81 weitere Corona Fälle in Mannheim – Zwei weitere Todesfälle

          • Mannheim – 81 weitere Corona Fälle in Mannheim – Zwei weitere Todesfälle
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Städtische Corona-Hotline rund um die Uhr erreichbar INSERATANITA HAUCK 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 4554/Zwei weitere Todesfälle in Mannheim Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 25.11.2020, 16 Uhr, 81 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Die Zahl der bestätigten Fälle in ... Mehr lesen»

          • Fussball-Ikone Diego Maradona ist tot

          • Fussball-Ikone Diego Maradona ist tot
            Diego Maradona ist tot. Das berichten übereinstimmend argentinische Medien.Näheres ist über die Todesursache momentan noch nicht bekannt. INSERATANITA HAUCK»

          • Germersheim – Südpfalzweites Impfzentrum im Wörther Hilfskrankenhaus

          • Germersheim / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Für die Südpfalz soll ein großes Impfzentrum im Corona-Hilfskrankenhaus in Wörth eingerichtet werden. Darauf haben sich die beiden Landräte Dr. Fritz Brechtel (GER) und Dietmar Seefeldt (SÜW) sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch (LD) verständigt. Eine erste Reaktion aus dem Ministerium war positiv, jetzt wird noch die finale schriftliche Zusage ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Corona-Pflegeprämie: 2,8 Millionen Euro ausgezahlt Torbjörn Kartes: „Anerkennung, die sich die Pflegekräfte verdient haben“

          • Ludwigshafen – Corona-Pflegeprämie: 2,8 Millionen Euro ausgezahlt Torbjörn Kartes: „Anerkennung, die sich die Pflegekräfte verdient haben“
            Ludwigshafen / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis INSERATANITA HAUCK Im November haben die Beschäftigten in Pflegeeinrichtungen und Hospizen in Ludwigshafen, Frankenthal und dem Rhein-Pfalz-Kreis den zweiten Teil der Corona-Prämie erhalten. Eine erste Tranche war im Juli ausbezahlt worden. Die Pflegekasse der BKK Pfalz hat damit insgesamt über 2,8 Millionen Euro an steuer- und sozialversicherungsfreien Prämienleistungen an die ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Stimmungsvolle Aktionen lassen die Mannheimer City zur Weihnachtszeit erstrahlen

          • Mannheim – Stimmungsvolle Aktionen lassen die Mannheimer City zur Weihnachtszeit erstrahlen
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATANITA HAUCK Attraktiver Einkaufsstandort mit hoher Aufenthaltsqualität Auch wenn die Mannheimer Weihnachtsmärkte in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden können, soll die Innenstadt in der Weihnachtszeit festlich erstrahlen und die Menschen zuversichtlich stimmen. Traditionelle Kaufhäuser, Filialisten sowie zahlreiche individuelle, inhabergeführte Fachgeschäfte machen die Mannheimer City nicht nur in der Weihnachtszeit zu ... Mehr lesen»

          • Neustadt – Landtagsabgeordneter Dirk Herber (CDU): Wechselunterricht jetzt ermöglichen

          • Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf spricht sich für die Ermöglichung von fakultativem Wechselunterricht ab der siebten Klasse aus. Schulministerin Hubig setze mit ihrer Passivität den Erfolg des Teil-Lockdowns aufs Spiel. Auch der örtliche Landtagsabgeordnete Dirk Herber stimmt dem Anliegen von Baldauf zu und sagt: „Bei der Bekämpfung einer Pandemie ist ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X