Dannstadt-Schauernheim – STADTRADELN – Dannstadt-Schauernheim erreicht fast 40.000 Kilometer

        Dannstadt-Schauernheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Schaffen wir 2020 20.200 Kilometer? Mit diesem Aufruf ist die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim Ende August in die Aktion STADTRADELN 2020 gestartet. Nun steht fest: 15 Teams haben innerhalb von drei Wochen fast 40.000 Radkilometer erreicht! „Einfach großartig“, freut sich Stefan Veth, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim. „Damit haben wir das Vorjahresergebnis mehr als verdoppelt!“ Bei der Premiere 2019 kamen 16.964 Kilometer zusammen, 39.046 Kilometer wurden vom 30. August bis 19. September 2020 auf dem Rad zurückgelegt. Ganz gleich, ob beruflich oder privat – 142 aktive Radfahrer sind in die Pedale getreten für ein gutes Klima und eine lebenswerte Gemeinde. Das größte Team innerhalb der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim mit 50 aktiven Radfahrern war das „Offene Team Dannstadt-Schauernheim“. Hier kamen 12.064 Kilometer zusammen. 7.445 Kilometer haben die 20 Teammitglieder von „VG DaSchau Grünes Team“ erreicht. Dem Team „Rödersheim-Gronau – offen für alle“ haben sich 13 Radfahrer angeschlossen, sie haben 4.430 Kilometer zusammenbekommen.

        Die meisten Kilometer pro Kopf hat das Team FC Dannstadter Höhe geschafft (956 km/Kopf), gefolgt vom CDU-Gemeindeverband (487 km/Kopf) und den Kohlis (401 km/Kopf). Bei der Aktion STADTRADELN waren auch 2020 wieder einige Vielfahrer dabei. Zwölf Radfahrer haben 800 oder mehr Kilometer pro Person erreicht. „Doch auch die vielen, vielen Kurzstrecken tragen am Ende zu diesem großartigen Ergebnis bei“, betont Ute Günther, verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim sowie Organisatorin der dortigen STADTRADELN-Aktion. „Die Aktion hat erneut gezeigt, wie viel man gemeinsam erreichen kann. Und in Sachen Klimaschutz zählt am Ende jeder Kilometer!“ „Nun hoffen wir, dass unser Motto ‚Einfach losradeln‘ auch weiterhin motiviert, möglichst oft Fahrrad zu fahren und das Auto stehen zu lassen“, sagt Stefan Veth zum Abschluss der Aktion Stadtradeln. „Wir bleiben auf jeden Fall dran und sind auch 2021 wieder beim STADTRADELN dabei!“

        Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim bietet sich hierbei für Radfahrer an: Es gibt viele Rad- oder Wirtschaftswege, die Gegend ist flach, das Umsteigen vom Rad auf die nahe S-Bahn komfortabel.

        Mehr Infos dazu gibt es auf www.vgds.de sowie unter Telefon 06231 401-158.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-PFALZ-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Flucht zwecklos

          • Ludwigshafen – Flucht zwecklos
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 16- und 15-Jähriger versuchten am Montag (26.10.2020) mit einem Roller der Polizei zu entkommen und stürzten hierbei. Gegen 13.50 Uhr fiel einer Polizeistreife im Bereich der Wollstraße ein Roller besetzt im zwei Personen auf. Der Beifahrer trug dabei keinen Helm. Als die beiden Jugendliche die Polizei erkannten, gaben sie Gas und flüchteten ... Mehr lesen»

          • Maxdorf – Verkehrsunfallflucht durch Auffahren

          • Maxdorf/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar.Am Montag, den 27.10.2020 gegen 18:55 kam es auf der L454, auf Höhe des Kreisverkehrs zwischen Maxdorf und Birkenheide zu einem Verkehrsunfall mit anschließendem unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Die Fahrerin eines schwarzen Smart mit Ludwigshafener Ortskennung befuhr die L454 von Fußgönheim / A650 kommend in Richtung Birkenheide, und musste verkehrsbedingt vor dem Kreisverkehr warten. ... Mehr lesen»

          • Worms – Anrufe durch falsche Polizeibeamte

          • Worms – Anrufe durch falsche Polizeibeamte
            Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Immer wieder gehen bei der Polizei Meldungen über falsche Polizeibeamte ein. So auch gestern, als drei Wormserinnen im Alter zwischen 72 und 78 Jahren in der Zeit von 17 bis 18 Uhr angerufen werden. Die Betrüger erfinden Geschichten, um ihr Gegenüber massiv unter Druck zu setzen, um so an Bargeld, Schmuck oder andere ... Mehr lesen»

          • Haßloch – Mit Kokain und Amphetamin unterwegs

          • Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Westrandstraße fiel in der Nacht auf Dienstag (27. Oktober 2020, 0:45 Uhr) der Polizei ein Mercedes mit drei jungen Leuten auf, der auf die A65 in Richtung Ludwigshafen fuhr. An der Anschlussstelle Dannstadt stoppte die Streife den Wagen, für den, wie sich herausstellte kein Versicherungsschutz bestand. Weil der Fahrer ... Mehr lesen»

          • Bad Dürkheim – Verkehrsunfallflucht

          • Bad Dürkheim – Verkehrsunfallflucht
            Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 26.10.2020 gegen 18:00 Uhr wurde ein auf dem Wurstmarktparkplatz in Bad Dürkheim abgestellter 3er BMW beschädigt. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte vermutlich beim Aus- bzw. Einparken den BMW und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Ein unbeteiligter Zeuge konnte ... Mehr lesen»

          • Haßloch – Geschwindigkeitskontrollen

          • Haßloch – Geschwindigkeitskontrollen
            Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Hinweise von Anwohnern auf zu schnelles Fahren nahm die Polizei Haßloch am 26. Oktober 2020 zum Anlass Geschwindigkeitskontrollen durchzuführen. Sechs Autofahrer waren es zwischen 10:00 und 11:30 Uhr in der Pfaffengasse, die schneller waren als 30 km/h. Der Schnellste war mit 54 km/h unterwegs. In der Straße Harzofen in Richtung Rennbahnstraße ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Budget in der Balance

          • Ludwigshafen – Budget in der Balance
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Der neue Haushaltskalender 2021 hilft, besser mit dem Geld auszukommen. Er kann kostenlos und versandkostenfrei nach Hause bestellt werden: online unter www.haushaltskalender.de oder telefonisch unter 030 – 204 55 818. Für viele ist die finanzielle Situation in diesem Jahr unsicherer geworden. Wer seine Ausgaben ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X