Mannheim – Engelhorn: Noch mehr Erlebnis und Genuss – Accessoiresabteilung nach Umbau eröffnet

        ngelhorn gibt es Accessoires und Taschen ab sofort im neuen Ambiente.

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Nckar(red/ak/pm Engelhorn) – Vieles neu macht der Herbst bei engelhorn: Nach dem Auslaufen des Mietvertrages mit Tesla nutzt engelhorn die Chance, um neue Akzente zu setzen, und präsentiert auf dieser Fläche hochwertige Accessoires und Taschen, darunter Marken wie Gucci, Prada und Yves Saint Laurent. Zudem zieht mit dem Start-up Vaund ein innovatives Konzept auf eine Fläche im Erdgeschoss des Modehauses. Bei engelhorn sports gibt es ebenfalls Neues zu entdecken: beispielsweise den Shop des Familienunternehmens ROSE, das Bikes für seine Fahrer maßschneidert, und die Spinning-Trainingsbikes von Peloton, mit denen man direkt an einem Fitnesskurs in New York teilnehmen kann. Auch in der Gastronomie hat sich wieder etwas getan: Die FACES Lounge zeigt sich mit neuem Gesicht.

        „Der Corona-Lockdown im Frühjahr hat uns wie alle anderen Einzelhändler mit stationären Flächen hart getroffen“, erläutert CEO Fabian Engelhorn, „aber wir haben den Kopf nicht in den Sand gesteckt, sondern intensiv daran gearbeitet, wie wir zum einen unser Profil als Einkaufsstätte für hochwertige Marken schärfen und zum anderen unser Konzept des Erlebniseinkaufs weiterentwickeln können.“ CCO Armin Weger nennt ein Beispiel: „Taschen sind nach wie vor ausgesprochen gefragt bei unseren Kundinnen und Kunden. Wir freuen uns sehr, dass wir neue Designermarken für uns gewinnen und diese adäquat präsentieren können.“ Dafür hat das Team in den zurückliegenden Wochen eifrig umgebaut und die Flächen im Erdgeschoss neu gestaltet.

        Fläche für Start-up mit einzigartigem Konzept

        Im Erdgeschoss des Modehauses entsteht eine ganz neue Fläche. „Besonders kitzelt es uns ja, wenn es darum geht, etwas ganz Neues auszuprobieren“, sagt Fabian Engelhorn. Gesucht und gefunden haben sich nun engelhorn und das Start-up Vaund. Die jungen Hannoveraner haben sich zum Ziel gesetzt, auf eigener Fläche bekannte sowie völlig unbekannte Artikel aus ganz verschiedenen Bereichen – von Home & Living über Lifestyle & Art und Audio & Visual bis hin zu Food & Beverage – auf besondere Weise in Szene zu setzen und exzellente Beratung zu jedem einzelnen Artikel anzubieten. Die Fläche bei engelhorn ist die erste außerhalb ihrer Heimatstadt Hannover. „Der Ansatz hat uns sofort begeistert“, hebt Fabian Engelhorn hervor. „Hier kommen zwei Partner zusammen, die überzeugt sind, dass der stationäre Einzelhandel Zukunft hat, wenn er stets frische Impulse erhält.“ 2020 feiert engelhorn sein 130-jähriges Bestehen. „Die lange Geschichte macht uns stolz“, so der geschäftsführende Gesellschafter. „Wesentlich dazu beigetragen hat unser Ansatz, niemals still zu stehen, sondern immer wieder voranzugehen und neue Wege zu beschreiten. Vaund passt mit seinem innovativen Ansatz perfekt und wir sind überzeugt, miteinander ein echtes Highlight in der Metropolregion Rhein-Neckar zu etablieren.“

        Biking großes Thema bei engelhorn sports

        Bei engelhorn sports ist ROSE Bikes eingezogen. Das Münsterländer Familienunternehmen mit 110 Jahren Tradition bietet Bikes – von Rennrädern über Mountainbikes und Tourenrädern bis hin zu Elektrofahrrädern. Sie alle werden von Hand und individuell nach Kundenwunsch montiert. Auch Technik, Ersatzteile und Radbekleidung zählen zum Sortiment. „ROSE Bikes passen mit ihrer Philosophie, Tradition mit Innovation zu verbinden, perfekt zu engelhorn“, hebt Armin Weger hervor. Wer zu Hause biken möchte, der kann bei engelhorn sports bis Mitte Oktober Peloton Bikes testen. Das Spinning-Workout hat in den USA bereits eine große Fangemeinde. Jetzt ist der Fitness-Hype auf dem Weg nach Deutschland. Mit dem Kauf eines Bikes erwirbt man ein interaktives Trainingsprogramm. Egal, wo man sich tatsächlich befindet, kann man dann am Training in Big Apple teilnehmen und live mit seinem Coach kommunizieren.

        FACES Lounge in neuem Look

        Ein wichtiger Teil des Erlebniskonzepts von engelhorn sind die gastronomischen Betriebe. In starken Farben von Grün über Ocker und Orange bis zu kräftigem Blau präsentiert sich nun die FACES Lounge. Sie war seit März geschlossen. „In der FACES Lounge haben wir die Corona-bedingte Auszeit genutzt, um unsere Gäste anschließend mit einem neuen Look zu überraschen“, erzählt Fabian Engelhorn. Die FACES Lounge ist das perfekte Restaurant fürs Frühstück zum Auftakt der Shoppingtour oder die Verschnaufpause zwischendurch. Alle anderen Restaurants – OPUS V, le Corange, Dachgarten und Coq au vin – sind nach wie vor geöffnet.

        Bei e

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X