Fußgönheim – Nötigung durch Rennradfahrerin

        Fußgönheim / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

        Am 24.09.2020 gegen 07:00 Uhr kam es auf dem Radweg zwischen Fußgönheim und Dannstadt zu einer Nötigung im Straßenverkehr eines 13-Jährigen Mädchens. Dieses befuhr mit seiner 14-Jährigen Freundin den Radweg in Richtung Dannstadt. Laut eigenen Aussagen fuhren sie nebeneinander, bis ihnen eine Radfahrerin auf einem Rennrad entgegenkam. Die 30 bis 40-Jährige, blonde Rennradfahrerin fuhr auf das Mädchen zu, so dass es Bremsen musste, hielt es am Arm fest und sagte, sie dürften nicht nebeneinander fahren. Zur Tatzeit trug die Frau dunkle Sportkleidung und einen roten Helm. Durch die Mutter des Kindes wurde am Nachmittag Anzeige erstattet. Die Frau wird gebeten sich zur Klärung des Sachverhaltes bei der Polizeiwache Maxdorf zu melden.

        Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-1100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pwmaxdorf@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X