Neustadt/Weinstraße – 2,2 Promille am Steuer

        Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Nacht auf Montag, den 21.09.2020, gegen 02:00 Uhr, sollte ein 63jähriger Pkw-Fahrer in der Maximilianstraße in Neustadt an der Weinstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Fahrzeugführer reagierte aber weder auf das eingeschaltete Blaulicht, noch auf die visuellen und akustischen Anhaltesignale, setzte seine Fahrt ungehindert fort und parkte letztlich auf der Straße vor seinem Wohnanwesen. Im Rahmen der Kontrolle kann bei dem Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 2,25 Promille. Der Neustadter wurde zum Zwecke einer Blutentnahme zur Dienststelle verbracht. Die Fahrzeugschlüssel sowie der Führerschein wurden sichergestellt. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X