Landau – Am Samstag, 26. September: Neuer Sirenentest in Landau

        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem es beim bundesweiten Warntag am 10. September in vielen deutschen Städten zu Schwierigkeiten kam, führt die Stadt Landau am kommenden Samstag, 26. September, einen neuerlichen Sirenentest durch. Die Sirene auf dem Dach der Grundschule Wollmesheimer Höhe wird um 10 Uhr für eine Minute ausgelöst; um 10:05 Uhr folgt die Entwarnung. Die Stadt Landau modernisiert aktuell Schritt für Schritt ihr Sirenennetz, um die Bevölkerung im Notfall warnen zu können – ergänzend zu sonstigen Warnmitteln wie Lautsprechern, Radio-Durchsagen oder Warn-Apps. Die erste bereits modernisierte Sirene auf der Wollmesheimer Höhe wurde beim bundesweiten Warntag getestet, konnte jedoch aufgrund technischer Probleme mit der Software nicht im vorgegebenen Zeitfenster ausgelöst werden. Hinweis zum Sirenentest am Samstag: In Deutschland weist ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton auf eine akute Gefahr hin; Entwarnung gibt ein ebenfalls einminütiger Dauerton.

        Quelle: Stadt Landau in der Pfalz.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X