Hockenheim – Sperrungen in der Innenstadt

        Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar.

        In der Innenstadt von Hockenheim kommt es in verschiedenen Straßen von Montag, 21. September, bis voraussichtlich 25. September zu Sperrungen für den Verkehr. Hintergrund dafür sind Arbeiten an Kabelleitungen unter der Straße für ein Telekommunikationsunternehmen.

        Die Sperrungen im Überblick
        • 21. bis 22. September:
        Halbseitige Sperrung der Heidelberger Straße zwischen Fortunakreuzung und Ottostraße im Wechsel. Die Heidelberger Straße wird in Folge zu einer Einbahnstraße in Richtung Stadtmitte, daher ist keine Einfahrt von der Fortunakreuzung her kommend möglich. Der Fußgängerüberweg entfällt.

        • 23. bis 24. September:
        Halbseitige Sperrung der Oberen Hauptstraße in Höhe des Fußgängerüberwegs an der Katholischen Kirche im Wechsel. An dieser Stelle wird eine provisorische Ampelschaltung eingerichtet.

        • 25. September:
        Vollständige Sperrung der Karlsruher Straße in Höhe des Unternehmens Esprit. Die angrenzenden Anwohner und Gewerbetreibenden werden durch Baufirma informiert.
        QUelle: Stadtverwaltung Hockenheim

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X