Haßloch – Anhänger löst sich von PKW und verletzt Radfahrer


        Haßloch / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

        Auf der L532 in Richtung Böhl-Iggelheim war am Mittwochmittag (16. Sept. 2020, 12:15 Uhr) der Fahrer eines Kia mit seinem Anhänger unterwegs, als sich dieser in Höhe des Jugendhofs vom Gespann löste. Der Hänger erfasste einen in gleicher Richtung fahrenden Rennradfahrer, bevor er an einer Leitplanke zum Stehen kam. Der 49-Jährige Radfahrer stürzte und wurde mit Abschürfungen, Prellungen und dem Verdacht von Rippenfrakturen in die Unfallklinik nach Oggersheim (BG Unfallklinik)eingeliefert. Warum sich der Anhänger gelöst hat, konnte die Polizei Haßloch vor Ort nicht klären. Der Sachschaden wurde auf 1.000, –EUR geschätzt. Gegen den 37-Jährigen Autofahrer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X