Leimen – 71-jähriger Rollerfahrer nach Sturz schwer verletzt


        Leimen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots)

        Bei einem Verkehrsunfall am Montag kurz vor 13 Uhr in der Rohrbacher Straße, kurz vor der Einmündung Stralsunder Ring wurde ein 71-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt. Nach den bisherigen Unfallermittlungen der Verkehrspolizei aus Heidelberg hatte der 53-jährige Fahrer eines Porsche bei der Fahrt in Richtung Stadtmitte vom Abbiegestreifen nach rechts auf den Geradeausfahrstreifen gewechselt. Dies hatte zur Folge, dass der Motorrollerfahrer auf der Geradeausspur abbremsen musste um eine Kollision zu verhindern. Dabei stürzte der Rollerfahrer, zu einer Berührung mit dem Auto kam es nicht. Der 71-Jährige wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch einen Notarzt mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Heidelberg gebracht. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen, auch im öffentlichen Straßenbahnverkehr.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X