Haßloch – Schwer verletzte Inlineskaterin

        Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots)

        Schwer verletzt wurde am Sonntag gegen 12 Uhr eine 52-Jährige, die in der Rennbahnstraße mit Inlineskatern unterwegs war. Die Haßlocherin war auf dem Radweg unterwegs, als ihr ein Rennradfahrer entgegenkam. Warum der 78-jährige Radfahrer plötzlich nach links geriet und mit der Frau frontal kollidierte, ist noch unklar. Mit dem Verdacht auf multiple Frakturen kam die Verletzte mit einem Krankenwagen ins Hetzelstift nach Neustadt/W. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Polizei Haßloch hat ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Haßloch unter Tel. 06324-9330 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de zu melden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X