Worms – Fußgängerin bei Unfall auf Zebrastreifen verletzt

        Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Morgen, kurz nach 08:00 Uhr wird eine Fußgängerin auf dem Fußgängerüberweg in der Eckenbertstraße von einem PKW angefahren und verletzt. Die 45-jährige Wormserin möchte die Fahrbahn auf dem Fußgängerüberweg in Richtung Theodor-Heuss-Straße überqueren. Der 75-jährige Autofahrer, der in Richtung Gaustraße unterwegs ist, übersieht die von rechts kommende Frau auf dem Zebrastreifen und fährt diese um. Schwer verletzt, unter anderem an Kopf und Oberkörper, wird sie ins Klinikum gebracht.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X