Neckarbischofsheim – Vor Polizeikontrolle geflüchtet und unter Alkoholeinwirkung Unfall verursacht

        Neckarbischofsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Mannheim
        (ots)

        Weil ein 25-jähriger Autofahrer am Mittwoch gegen 22.20 Uhr unter Alkoholeinwirkung am Steuer seines Autos saß, flüchtete er offenbar beim Erkennen eines Streifenwagens der Polizei in die Mühltalstraße. Dort kam von der Straße ab, beschädigte einen Holzzaun und blieb schließlich an einem Baum auf einem Gartengrundstück zum Stehen. Durch den Aufprall lösten die Airbags im Fahrerraum aus, der Fahrer sowie sein Beifahrer blieben unverletzt, an dem Auto entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Ein Alkohol- und ein Drogentest verliefen positiv, weshalb dem Fahrer auf dem Polizeirevier durch einen Arzt Blutproben entnommen wurden. Der Führerschein wurde sichergestellt, die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Sinsheim.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X