Mannheim – Bioabfall als Baustein der Energiewende: MVV-Vorstand sieht zum Auftakt der Biokampagne Sachsen in der Bioabfallvergärung einen Bestandteil einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft

        Umweltminister Wolfram Günther und MVV-Vorstand Dr. Roll beim Rundgang durch die Dresdener Bioabfallvergärungsanlage der MVV.

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Als Baustein der Energiewende und Bestandteil einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft sieht der Technikvorstand des Mannheimer Energieunternehmens MVV, Dr. Hansjörg Roll, viel Potenzial in der Bioabfallvergärung. Zum Auftakt einer landesweiten Biokampagne im Freistaat Sachsen mit dem sächsischen Umweltminister Wolfram Günther betonte Dr. Roll am Mittwoch in Dresden, dass das dabei erzeugte und als Biomethan ins Erdgasnetz eingespeiste Biogas vielseitig und flexibel in der Strom- und Wärmeversorgung sowie als ökologischer Treibstoff für Fahrzeuge genutzt werden
        könne. Biogas habe als erneuerbare Energie den Vorteil, sowohl unabhängig vom Wetter verfügbar als auch ohne zusätzliche Infrastruktur speicherbar zu sein. „Selbst am Lebensende der in den Haushalten eingesammelten Bioabfälle“, so Dr. Roll, „bleibt mit ihrer Vergärung nichts, aber auch gar nichts, ungenutzt“. Nichts gehe der Umwelt verloren, das Biogas werde energetisch genutzt, die Gärreste stofflich als wertvoller Kompost. MVV betreibt in Dresden seit 2018 eine im Jahr 2017 gebaute Bioabfallvergärungsanlage mit einer Kapazität von rund 31.000 Tonnen Bioabfällen pro Jahr. MVV arbeitet bundesweit an weiteren Bioabfallvergärungsprojekten, aktuell in Bernburg/Saale in Sachsen-Anhalt.

        MVV im Portrait
        Mit mehr als 6.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 4 Milliarden Euro ist MVV eines der führenden Energieunternehmen in Deutschland. Im Zentrum unseres Handelns steht die zuverlässige, wirtschaftliche und umweltfreundliche Energieversorgung unserer Kunden aus Industrie, Gewerbe und Privathaushalten. Ihre individuellen Bedürfnisse und Erwartungen sind unser Ansporn bei der Entwicklung innovativer Produkte und Geschäftsmodelle. Dabei besetzen wir alle Stufen der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette: von der Energieerzeugung, dem Energiehandel und der Energieverteilung über den Betrieb von Verteilnetzen bis
        hin zum Vertrieb, dem Umweltgeschäft und dem Energiedienstleistungsgeschäft. Mit unserer Unternehmensstrategie setzen wir konsequent auf den Ausbau erneuerbarer Energien, die Stärkung der Energieeffizienz sowie den weiteren Ausbau der hocheffizienten Kraft- Wärme-Kopplung und der umweltfreundlichen Fernwärme. Darüber hinaus investieren wir in die Zukunftsfähigkeit unserer Netze und in
        die Modernisierung unserer Erzeugungsanlagen. Bei allem, was wir tun, können wir fest auf die gewachsene Kompetenz und das Knowhow unserer Mitarbeiter zählen. Ihnen werden wir auch in Zukunft sichere und attraktive Arbeitsplätze bieten.

        MVV ist ein Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Neckargemünd – Frau bei Fahrradunfall schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

          • Neckargemünd – Frau bei Fahrradunfall schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen
            Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag kam es gegen 13 Uhr an der Kreuzung Elisenstraße/Neckarstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 49-jährige Frau schwer verletzt wurde. Die Frau wollte mit ihrem Ehemann auf ihren Fahrrädern von der Elisenstraße nach links in die Neckarstraße abbiegen, mussten aber verkehrsbedingt an der Kreuzung anhalten. Als die beiden zum Abbiegevorgang ansetzten ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Junger Bulgare bei Streitigkeiten verletzt; Täter geflüchtet

          • Mannheim – Junger Bulgare bei Streitigkeiten verletzt; Täter geflüchtet
            Mannheim/ Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Am Sonntagnachmittag kam es im Jungbusch auf offener Straße zu einer Auseinandersetzung zweier Männer, bei dem ein 25-jähriger Bulgare Verletzungen davontrug. Kurz nach 16 Uhr gerieten beide Männer in der Böckstraße aus noch unbekannten Gründen in Streit, worauf der unbekannte Täter dem jungen Bulgaren ... Mehr lesen»

          • Dossenheim – NACHTRAG: Brand eines Treibhauses – Großeinsatz der Feuerwehren

          • Dossenheim –  NACHTRAG: Brand eines Treibhauses – Großeinsatz der Feuerwehren
            Dossenheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Die Nachlöscharbeiten nach dem Brand eines zu einer Werkstatt umfunktionierten Treibhauses dauerten bis in den Sonntagvormittag hinein. Erste Ermittlungen der Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ergaben, dass das Feuer bei Arbeiten an einem der Fahrzeuge entstand, die in der Halle untergestellt waren.Bei dem Brand war nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von mehreren ... Mehr lesen»

          • Schifferstadt – Flüchtender PKW nach Verkehrskontrolle – Fahrer stellt sich

          • Schifferstadt – Flüchtender PKW nach Verkehrskontrolle – Fahrer stellt sich
            Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie bereits am gestrigen Tage (20.09.2020) berichtet, missachtete am Samstag, 19.09.2020, gegen 20:45 Uhr, ein Golf-Fahrer in der Liliengasse die Anhaltezeichen und fuhr auf eine Polizistin zu, sodass diese auf den Gehweg ausweichen musste. Kurz danach stoppte der Fahrer. Beim Versuch die Beifahrertür zu öffnen, beschleunigte er erneut und konnte sich letztlich einer ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Neckarau – Schüsse im Streit abgegeben – Staatsanwaltschaft Mannheim und Polizeipräsidium Mannheim ermitteln

          • Mannheim-Neckarau – Schüsse im Streit abgegeben – Staatsanwaltschaft Mannheim und Polizeipräsidium Mannheim ermitteln
            Mannheim-Neckarau/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitagnachmittag gegen 17.30 Uhr gerieten in der August-Borsig-Straße zwei 28-jährige Männer in Streit. In Folge der Auseinandersetzung kam es zur Schussabgabe aus einer Pistole, wobei eine der beiden Personen am Bein verletzt wurde. Der Mann wurde zur medizinischen Versorgung stationär in einer nahegelegenen Klinik aufgenommen. Lebensgefahr besteht nicht. Die zweite Person ist ... Mehr lesen»

          • Gleisweiler – Schwerverletzter Motorradfahrer nach Vorfahrtsunfall

          • Gleisweiler – Schwerverletzter Motorradfahrer nach Vorfahrtsunfall
            Edenkoben / Gleisweiler / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Am Montagmittag (12:25 Uhr) kam es im Bereich der Kreuzung L507 und L513 bei Gleisweiler zu einem schweren Motorradunfall. Die PKW-Fahrerin übersah nach eigenen Angaben den herannahenden Motorradfahrer auf der vorfahrtsberechtigten L507, so dass es im Kreuzungsbereich zu einer Kollision der Fahrzeuge ... Mehr lesen»

          • Edingen-Neckarhausen / Dossenheim – Stromausfall – Update

          • Edingen-Neckarhausen / Dossenheim – Stromausfall – Update
            Edingen-Neckarhausen / Dossenheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Update: 16:12 Uhr: Die Ursache für den Stromausfall ist die Beschädigung einer 20kV-Leitung bei Bauarbeiten auf dem Raiffeisenplatz in Dossenheim. Betroffen war auch der Branichtunnel in Schriesheim, der momentan noch gesperrt ist. Vereinzelt werden noch Störungen gemeldet. INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Update 15:46 Uhr: Die ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X