Heidelberg – Gefährdung des Straßenverkehrs – Zeugen gesucht!

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine 62-jährige Opelfahrerin hielt am Dienstagabend gegen 21:15 Uhr vor einer Grundstückeinfahrt in der Mittermaierstraße um ein geschlossenes Hoftor zu öffnen. Als der Beifahrer hierfür gerade aus dem Fahrzeug aussteigen wollte, beschleunigte ein silberner oder silbergrauer Kleinwagen urplötzlich und scherte über den Geh- und Radweg aus um an dem Opel vorbeizufahren. Anschließend scherte der ungeduldige Raser wieder auf die Fahrbahn ein und stieß beinahe mit einem anderen Auto, das in dieselbe Richtung fuhr, zusammen. Hierauf flüchtete der Unbekannte. Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte sucht nach Zeugen, die den Vorfall beobachteten oder ebenfalls gefährdet wurden. Diese werden gebeten, sich unter 0621 99-1700 an die Ermittler zu wenden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X