Ludwigshafen – Körperverletzung wegen Maskenpflicht

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstagmittag gegen 12:30 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung in einem Discounter in der Schützenstraße. Eine Kundin habe sich geweigert einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und wurde deshalb aus dem Markt verwiesen. Eine Mitarbeiterin wollte den Einkaufskorb der Kundin nehmen. Die Kundin habe daraufhin die Finger der Mitarbeiterin umgebogen. Die Mitarbeiterin, eine 27-jährige Frau aus Ludwigshafen, wurde leicht verletzt. Die Kundin entfernte sich vor Eintreffen der Polizei.

        Die Kundin wird wie folgt beschrieben: schlanke Figur und schulterlanges dunkles Haar.

        Wer hat die Tat beobachtet und kann Hinweise auf die Täterin geben? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de .

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X