Heidelberg – Geschichte digital erleben! Heidelberg beteiligt sich beim ersten digitalen Tag des offenen Denkmals am 13. September 2020

        Ein Kulturdenkmal wird als Café genutzt: Durch die durchbrochene Decke im Stellwerk 8 an der östlichen Bahnstadt-Promenade ist heute von allen Seiten die mächtige und dominierende Stellwerksmechanik zu sehen. Foto: Shakabra

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Geschichte wird in Zeiten der Corona-Pandemie digital erlebbar: So findet der Tag des offenen Denkmals erstmals online statt. Die Deutsche Stiftung für Denkmalschutz lädt ein, am Sonntag,
        13. September 2020, bundesweit auf Entdeckungstour zu gehen und zwar im Internet unter
        www.tag-des-offenen-denkmals.de. Interessierte können dort ihr eigenes Programm mithilfe eines Veranstaltungskalenders zusammenstellen. Das digitale Angebot bietet auch weniger mobilen Menschen die Chance, spannende Denkmäler von zu Hause aus kennenzulernen.

        Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz übernimmt die Koordination und stellt die Plattform für die Inhalte bereit, die aus ganz Deutschland stammen. Teilnehmende lernen die Denkmäler digital kennen. Diese werden in Bilderstrecken, Audioformaten und Videoführungen vorgestellt. Darüber hinaus gibt es ein Gewinnspiel mit einem Bildrätsel und eine Mitmach-Fotoaktion.

        Digital unterwegs – in der Landfried-Villa und im Bahnstadt-Stellwerk 8

        Aus Heidelberg präsentiert sich unter anderem die Landfried-Villa. Andrea Landfried stellt beispielsweise in einem Kurzfilm das Leben ihrer Vorfahren in der Heidelberger Landfried-Villa vor. Darin erzählt sie, wie ihre Familie das historische Heidelberg geprägt hat, zeigt Einblicke in heutige Wohnungen und vermittelt mit historischen Bildern einen Eindruck vergangener Zeiten. Auch über das Stellwerk 8 an der östlichen Bahnstadt-Promenade gibt es einen Beitrag. Dieses gilt als technisches Kulturdenkmal der regionalen Verkehrsgeschichte. Das Gebäude wird heute als Café genutzt.

        Das Motto des Tags des offenen Denkmals 2020 lautet „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neudenken“. Die Nachhaltigkeit und Ressourcennutzung sind aktuelle Themen, die in der Gesellschaft und der Politik viele Fragen aufwerfen. Die Denkmäler der Vergangenheit können eine bedeutende Chance für die Zukunft darstellen. Durch den Erhalt, insbesondere auch die Umnutzung von Kulturdenkmälern, wird die Idee der Nachhaltigkeit ressourcenschonend umgesetzt.

        Angebote und Veranstaltungen, die bis 13. September freigeschaltet werden, sind zu finden unter www.tag-des-offenen-denkmals.de/veranstaltungen > Heidelberg. Dort sind auch Beiträge über das Heidenloch auf dem Heiligenberg, die Heidelberger Bergbahnen und die Gutleuthofkapelle abrufbar. Für Veranstaltungen, die nicht digital, sondern vor Ort angeboten werden, haften die Veranstalter – darauf weist die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hin.

        Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.tag-des-offenen-denkmals.de. Für den Inhalt der Beiträge sind die Veranstalter verantwortlich.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS HEIDELBERG

          >> Alle Meldungen aus Heidelberg


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg – ZEUGENAUFRUF – Vermisst wird Peter P.

          • Heidelberg – ZEUGENAUFRUF – Vermisst wird Peter P.
            Heidelberg / Rhein-Neckar-Kreis – ZEUGENAUFRUF – Vermisst wird Peter P. – Seit dem 17.09.2020 wird der 60 Jahre alte Peter P. aus Leimen vermisst. Er ist 170 cm groß, schlank, rötliche Haare (Haarkranz). Der Vermisste wird als sehr introvertiert, eigenbrötlerisch und religiös beschrieben. Von dem Vermissten fehlt jede Spur. Es könnte sein, dass Peter P. ... Mehr lesen»

          • Neustadt – Auffahrunfall mit 3 verletzten Personen und 2 Totalschäden

          • Neustadt – Auffahrunfall mit 3 verletzten Personen und 2 Totalschäden
            Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Am Freitag, den 25.09.2020, kam es gegen 12:10 Uhr auf der B39 zwischen dem Globus-Kreisel und dem Kreisel zur Louis-Escande-Straße zu einem Auffahrunfall mit drei Verkehrsteilnehmern. Ein 26-jähriger Neustadter befuhr die B39 in Richtung A65, Anschlussstelle Neustadt/W. Süd, und fuhr ungebremst auf den vorausfahrenden, bremsenden Pkw ... Mehr lesen»

          • Speyer – Streit im Technik Museum wegen Mundschutz

          • Speyer – Streit im Technik Museum wegen Mundschutz
            Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein Paar aus Frankfurt (34 und 41 Jahre alt) besuchte am Samstag Nachmittag das Technik Museum in Speyer und sprach dort zwei Männer an, die keinen Mundschutz trugen. Da die 27 und 29jährigen Männer aus Mülsen (Sachsen) nicht darauf reagierten, fertigte der 41jährige Mann Lichtbilder von ihnen um diese den Sicherheitsmitarbeitern vorzuzeigen. ... Mehr lesen»

          • Speyer – Einbruch in Hotel – Einbrecher nehmen Tresor mit

          • Speyer – Einbruch in Hotel – Einbrecher nehmen Tresor mit
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de 26.09.2020 zwischen 02:30 Uhr und 04:50 Uhr In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen unbekannte Täter in den rückwärtigen Bereich eines Hotels im Umland von Speyer ein. Durch den Täter wurde eine Glasscheibe eingeworfen, dadurch konnte er ins Objekt gelangen. Entwendet wurde ... Mehr lesen»

          • Mannheim – VfR verliert mit 1:2 gegen den FV Fortuna Heddesheim

          • Mannheim – VfR verliert mit 1:2 gegen den FV Fortuna Heddesheim
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de (mk) Es hat nicht sollen sein. Eine bärenstarke erste Halbzeit des VfR Mannheim reichte nicht aus, um den weiterhin verlustpunktfreien FV Fortuna Heddesheim Punkte abzuknöpfen. Dabei war die Chance, an diesem Samstagnachmittag den Platz als Sieger zu verlassen, durchaus vorhanden. Keine fünf Minuten waren vergangen, da ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Glück im Unglück hatte ein sechsjähriger Junge in Mannheim

          • Mannheim – Glück im Unglück hatte ein sechsjähriger Junge in Mannheim
            Mannheim/Mannheim-Neckarstadt (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich ein 6-jähriger Junge am Samstagnachmittag zu, als er in der Kleinen Riedstraße vom PKW Smart eines 42-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Der Junge war zwischen zwei geparkten Fahrzeugen unachtsam auf die Fahrbahn getreten. Trotz einer sofort eingeleiteten Bremsung, ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Mobiler Parfümhändler in der Innenstadt

          • Ludwigshafen – Mobiler Parfümhändler in der Innenstadt
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Passanten fiel am Samstagmittag ein Mann in der Ludwigshafener Innenstadt auf, der Fußgänger ansprach und ihnen aus einer Sporttasche heraus Parfüm verkaufen wollte. Bei der Kontrolle des 20 Jahre alten Mannes aus dem Kreis Aachen konnte die Polizei mehr als 10 noch original ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X