Heidelberg – CDU-Fraktion unterstützt Fastnacht der besonderen Art in Corona-Zeiten


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm CDU-Gemeinderatsfraktion Heidelberg) – Die CDU-Gemeinderatsfraktion unterstützt für die kommende Kampagne eine Heidelberger Fastnacht der besonderen Art. Wegen der Corona-Pandemie fallen öffentliche Veranstaltungen der “fünften Jahreszeit” weitestgehend aus. Die stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Stadträtin Prof. apl. Dr. Nicole Marmé schlägt daher vor, dass es dennoch Wege geben sollte, dass die Fastnacht in unserer schönen Stadt stattfinden kann. “Die CDU setzt sich dafür ein, dass die Stadt Heidelberg finanziell das Heidelberger Karneval Komitee und die dort angeschlossenen Fastnachtsvereine zum Beispiel bei der Durchführung von Online-Sitzungen unterstützt”, so Marmé. CDU Kreisvorsitzender und Stadtrat Alexander Föhr ergänzt: “Eine finanzielle Unterstützung von Seiten der Stadt könnte einen wichtigen Beitrag zu einer Online-Sitzung leisten. So könnten einerseits die ehrenamtlich Aktiven ihr Können bei Tanz, Gesang und Büttenreden zur Schau stellen und andererseits alle Fastnachtsbegeisterten zuhause eine digitale Sitzung genießen”, so Föhr. Er betont zudem die gesellschaftliche Bedeutung der Fastnacht auch in Heidelberg: “Karneval ist ein traditionsreiches Kulturgut, das Menschen verbindet und gerade in diesen Zeiten den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördert.”

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X