Viernheim – 51-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

        Viernheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3111 ist eine 51 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt in eine Klinik gebracht worden. Die Frau aus Weinheim fuhr am Montagmorgen (7.8.) gegen 8.25 Uhr mit ihrem Rad in Richtung Stadtmitte. Im Bereich des Kreisels Friedrich-Ebert-Straße/ Janusz-Korczak-Allee/ Käthe-Kollwitz-Straße/ übersah eine 38 Jahre alte Smart-Fahrerin aus Viernheim vorm Abbiegen in die Friedrich-Ebert-Straße die vorausfahrende Radfahrerin. Durch den Zusammenstoß stürzte die 51-Jährige und zog sich die schwerwiegenden Verletzungen zu. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde ein Sachverständiger zur Klärung der genauen Unfallursache hinzugezogen. Aktuell
        läuft noch die Unfallaufnahme. Die Friedrich-Ebert-Straße ist hierfür ab dem Kreisel, Landesstraße 3111, einspurig gesperrt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X