Mannheim – VR Bank Rhein-Neckar eG begrüßt neue Azubis


        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.

        15 junge Erwachsene starten ihre Ausbildung
        Ein neuer, aufregender Lebensabschnitt beginnt am 1. September für den Nachwuchs bei der Genossenschaftsbank. Nach der Schule erwarten nun noch unbekannte Herausforderungen die Berufsanfänger. Voller Vorfreude starteten die jungen Damen und Herren in den ersten Tag ihrer Ausbildung bei der VR Bank Rhein-Neckar. In diesem Jahr treten sechs junge Frauen und Männer ihre Ausbildung als Bankkauffrau oder Bankkaufmann an, fünf werden zu Finanzassistenten ausgebildet, einer zum Immobilienkaufmann und drei Abiturienten absolvieren ein duales Studium an der DHBW, einer davon absolvieren den Studiengang Bank und zwei den Studiengang Finanzdienstleistungen.
        Der Vorsitzende des Vorstands Dr. Wolfgang Thomasberger begrüßt die neuen Mitarbeiter im VolksbankHaus. „Wir bieten jungen Menschen eine attraktive berufliche Perspektive. Zugleich sichern wir gutausgebildeten und hochqualifizierten Banknachwuchs und investieren in die Zukunft unserer VR Bank Rhein-Neckar. Unseren neuen Azubis wünsche ich einen guten Start ins Berufsleben und viel Freude an der Ausbildung“, so Thomasberger.

        Die erste Woche der Auszubildenden dient dem gegenseitigen Kennenlernen und der Einführung in die Arbeitswelt der Banken. Bei einem gemeinsamen Azubi-Team-Event im Judomaxx in Speyer steht neben dem Spaßfaktor vor allem die Teambildung und -stärkung im Vordergrund.
        Bei der Ausbildung setzt die VR Bank Rhein-Neckar auf Praxisbezug und Kundenorientierung. Auf dem Stundenplan stehen vielfältige Qualifikationsmaßnahmen sowie Verkaufstrainings und Projektarbeiten. Unterstützt und begleitet werden die angehenden Banker von einem zweiköpfigen Ausbilder-Team, den Ausbildungsbeauftragten in den Filialen sowie von Azubi-Paten aus höheren Lehrjahren.
        Foto:Vorsitzender des Vorstands Dr. Wolfgang Thomasberger (oben 1.v.l.) mit den Auszubildenden und die Ausbildungsverantwortlichen.

        Über die VR Bank
        Die VR Bank Rhein-Neckar eG ist eine der größten genossenschaftlich organisierten Bank in der Metropolregion Rhein-Neckar. Sie zählt über 86.000 Mitglieder und unterhält in ihrem Geschäftsgebiet über 40 Filialen. Mit 4,5 Milliarden Euro Bilanzsumme, einem Kreditvolumen von 2,5 Milliarden Euro und Einlagen von 3,7 Milliarden Euro gehört die VR Bank Rhein-Neckar eG zu den größten unter 841 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland. Mit 651 Mitarbeitern, davon 51 Auszubildende, ist sie zudem ein bedeutend regionaler Arbeitgeber.
        Die VR Bank Rhein-Neckar eG steht als führende Kreditgenossenschaft in der Metropolregion mit namhaften Finanzpartnern wie der Bausparkasse Schwäbisch Hall, der Union-Investment oder der R+V Versicherung in enger Verbindung und ist so leistungsfähiger Maßstab für Kundenorientierung und Kundennähe. www.vrbank.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X