Mannheim – Saisonpremiere gelungen VfR siegt 3:0 in Neckarelz

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der VfR ließ von Beginn an erkennen, dass er gewillt war, die drei Punkte aus Neckarelz mitzunehmen. Bereits in den ersten 10 Minuten hatte er vier Einschussmöglichkeiten zu verzeichnen. Zunächst vergab Cihad Ilhan (4.), dann rettete die Latte (5.) Benedikt Koep setzte einen Schuss knapp am rechten Torpfosten vorbei (6.) und Yannik Haag prüfte den Neckarelzer Torwart Penz mit einem Schuss von halblinks. Penz hielt den Schuss mit einer Glanzparade, allerdings auf Kosten eines Eckballs. Dieser Eckball führte dann zur überfälligen Führung des VfR. Ugo Nobile köpfte und Benedikt Koep verlängerte ins Neckarelzer Tor (11.). Der VfR präsentierte sich auch weiterhin mit der besseren Spielanlage, ging beherzt und zumeist erfolgreich in die Zweikämpfe.

        Neckarelz sah sich zumeist in die eigene Hälfte zurückgedrängt, kam aber in der 37. Minute erstmals in Tornähe, als ein strammer Schuss knapp am VfR-Kasten vorbei ging. Beim VfR riss jetzt etwas der Faden und Neckarelz kam plötzlich zu Torchancen. In der 42. Minute konnte Ugo Nobile in höchster Not klären. Zwei Minuten später befand sich die VfR-Abwehr offenbar im Tiefschlaf, doch der frei auf Torwart Marcel Lentz zulaufende Stürmer setzte seinen Schuss knapp neben das Tor. Die Halbzeitführung hatte sich der VfR eigentlich verdient, hätte sich aufgrund der letzten Spielminuten aber nicht beschweren dürfen, wenn es Unentschieden gestanden hätte.

        In der Halbzeitpause rief Trainer Andreas Backmann seine Mannschaft zur Ordnung und brachte mit Eric Biedenbach und Anes Klicic frische Kräfte. Das machte sich bezahlt, denn der VfR zeigte sich ab da wieder souverän und beherrschte das Spielgeschehen. Die Angriffsversuche von Neckarelz zerschellten aber weit vor dem VfR-Strafraum, während sich der VfR weitere Chancen zum Ausbau der Führung erarbeitete. In der 61. Minute war es dann soweit. Torjäger Cihad Ilhan wurde schön in die Gasse geschickt und überwand Torwart Penz mit einem cleveren Lupfer. Als in der 77. Minute eine Flanke durch den Neckarelzer Strafraum segelte und Abwehrchef Fabian Herchenhan aus spitzem Winkel den Ball unter die Latte jagte, war die Messe gelesen. Neckarelz ließ jetzt die Flügel hängen und beschränkte sich fortan auf Schadensbegrenzung. Weitere teils klare Einschussmöglichkeiten ließ der VfR ungenutzt.

        Aufstellung SpVgg Neckarelz:

        Penz – Münz, Böhm, Schwind, Yazji, Baumbusch, Luck 85. Tuncbilek), Ilkin (62. Gjelai), Hatzis (80. Medeiros), Zechmeister, Tsulukidse (63. Elshanaj)

        Aufstellung VfR:

        Lentz – Akdemir, Keller (46. Klicic), Herchenhan – Krämer, Mayer (P. Haag), Nobile, Grimm (65. Tewelde) – Y. Haag (46. Biedenbach), Ilhan, Koep

        Tore:
        0:1 Koep (11.)
        0:2 Ilhan (61.)
        0:3 Herchenhan (77.)

        Schiedsrichter: Marcel Lalka, Schönaich

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg – ZEUGENAUFRUF – Vermisst wird Peter P.

          • Heidelberg – ZEUGENAUFRUF – Vermisst wird Peter P.
            Heidelberg / Rhein-Neckar-Kreis – ZEUGENAUFRUF – Vermisst wird Peter P. – Seit dem 17.09.2020 wird der 60 Jahre alte Peter P. aus Leimen vermisst. Er ist 170 cm groß, schlank, rötliche Haare (Haarkranz). Der Vermisste wird als sehr introvertiert, eigenbrötlerisch und religiös beschrieben. Von dem Vermissten fehlt jede Spur. Es könnte sein, dass Peter P. ... Mehr lesen»

          • Neustadt – Auffahrunfall mit 3 verletzten Personen und 2 Totalschäden

          • Neustadt – Auffahrunfall mit 3 verletzten Personen und 2 Totalschäden
            Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Am Freitag, den 25.09.2020, kam es gegen 12:10 Uhr auf der B39 zwischen dem Globus-Kreisel und dem Kreisel zur Louis-Escande-Straße zu einem Auffahrunfall mit drei Verkehrsteilnehmern. Ein 26-jähriger Neustadter befuhr die B39 in Richtung A65, Anschlussstelle Neustadt/W. Süd, und fuhr ungebremst auf den vorausfahrenden, bremsenden Pkw ... Mehr lesen»

          • Speyer – Streit im Technik Museum wegen Mundschutz

          • Speyer – Streit im Technik Museum wegen Mundschutz
            Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein Paar aus Frankfurt (34 und 41 Jahre alt) besuchte am Samstag Nachmittag das Technik Museum in Speyer und sprach dort zwei Männer an, die keinen Mundschutz trugen. Da die 27 und 29jährigen Männer aus Mülsen (Sachsen) nicht darauf reagierten, fertigte der 41jährige Mann Lichtbilder von ihnen um diese den Sicherheitsmitarbeitern vorzuzeigen. ... Mehr lesen»

          • Speyer – Einbruch in Hotel – Einbrecher nehmen Tresor mit

          • Speyer – Einbruch in Hotel – Einbrecher nehmen Tresor mit
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de 26.09.2020 zwischen 02:30 Uhr und 04:50 Uhr In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen unbekannte Täter in den rückwärtigen Bereich eines Hotels im Umland von Speyer ein. Durch den Täter wurde eine Glasscheibe eingeworfen, dadurch konnte er ins Objekt gelangen. Entwendet wurde ... Mehr lesen»

          • Mannheim – VfR verliert mit 1:2 gegen den FV Fortuna Heddesheim

          • Mannheim – VfR verliert mit 1:2 gegen den FV Fortuna Heddesheim
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de (mk) Es hat nicht sollen sein. Eine bärenstarke erste Halbzeit des VfR Mannheim reichte nicht aus, um den weiterhin verlustpunktfreien FV Fortuna Heddesheim Punkte abzuknöpfen. Dabei war die Chance, an diesem Samstagnachmittag den Platz als Sieger zu verlassen, durchaus vorhanden. Keine fünf Minuten waren vergangen, da ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Glück im Unglück hatte ein sechsjähriger Junge in Mannheim

          • Mannheim – Glück im Unglück hatte ein sechsjähriger Junge in Mannheim
            Mannheim/Mannheim-Neckarstadt (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich ein 6-jähriger Junge am Samstagnachmittag zu, als er in der Kleinen Riedstraße vom PKW Smart eines 42-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Der Junge war zwischen zwei geparkten Fahrzeugen unachtsam auf die Fahrbahn getreten. Trotz einer sofort eingeleiteten Bremsung, ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Mobiler Parfümhändler in der Innenstadt

          • Ludwigshafen – Mobiler Parfümhändler in der Innenstadt
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Passanten fiel am Samstagmittag ein Mann in der Ludwigshafener Innenstadt auf, der Fußgänger ansprach und ihnen aus einer Sporttasche heraus Parfüm verkaufen wollte. Bei der Kontrolle des 20 Jahre alten Mannes aus dem Kreis Aachen konnte die Polizei mehr als 10 noch original ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X