Mannheim – MOBILE CINEMA beim ASV Feudenheim!

        Foto: VRN Höller

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Freitag, 11. September 2020, begrüßt das MOBILE CINEMA alle Fahrradkino-Fans beim ASV Feudenheim

        Im Sommer 2020 veranstaltet die Stadt Mannheim an zwei Abenden die Fahrradkinoreihe MOBILE CINEMA. Das von der Agentur „Yalla Yalla! – studio for change“ entwickelte Fahrradkino lädt am 11. September 2020 zum Filmeschauen auf dem Fußballfeld des ASV Feudenheim ein. Das Besondere am MOBILE CINEMA: Die gesamte Kino-Technik befindet sich in zwei großen Lastenrädern samt Anhängern und ist vollkommen energieautark.

        Das Open-Air-Kino findet am 11. September 2020 ab 19:00 Uhr am beim ASV Feudenheim (Lauffener Straße 27, 68259 Mannheim) statt. Um 20:00 Uhr nach Einbruch der Dunkelheit startet der Film: „Besser Welt als nie“. Die Stadt Mannheim freut sich mitteilen zu dürfen, dass der Protagonist und Regisseur Dennis Kailing bei der Veranstaltung dabei sein wird und nach dem Film für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung steht.

        Das Mobile Cinema ist in diesem Jahr kostenfrei. Auf Spendenbasis wird der Verein “Surfrider Foundation Baden-Pfalz”, der sich in unserer Region für eine saubere Umwelt und gegen die zunehmende Vermüllung einsetzt, unterstützt.

        Aufgrund der aktuellen Lage bzgl. des Corona-Virus muss die ursprünglich vorgelagerte Radparade in diesem Jahr entfallen. Alle Teilnehmenden sind eingeladen direkt zum Film schauen vorbeizuradeln. Die Stadt Mannheim empfiehlt die Anreise mit dem eigenen Rad. Der Kinogenuss im Freien ist nicht bestuhlt. Die Besucher können sich vor Ort Papphocker leihen oder Decken sowie Klappstühle selbst mitbringen. Für Getränke wird gesorgt sein. Maximal 100 Personen können beim Mobile Cinema mit dabei sein.

        Aufgrund der Corona-Maßnahmen werden einzelne Felder für die Teilnehmenden abgesteckt, sodass der Filmabend in entspannter Atmosphäre und mit genügend Abstand stattfinden kann. Die Felder werden für jeweils zwei Personen ausgelegt sein. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet die Stadt Mannheim um vorherige Anmeldung unter monnem-bike@mannheim.de mit den folgenden Angaben:

        Name, Vorname (aller Teilnehmenden)
        Adresse
        Telefon
        Email

        Sobald die Veranstaltung ausgebucht ist, wird dies auf www.monnem-bike.de bekannt gegeben.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X