Heidelberg – Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck besichtigte bei seiner Sommertour das Bürgerhaus Schlierbach – Gebäude ist barrierefrei erschlossen und fertiggestellt

        Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck(links) besuchte das Bürgerhaus Schlierbach. Bild: Bürgerveranstaltung zum Masterplanverfahren Neuenheimer Feld.

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Bürgerhaus Schlierbach ist seit Dezember 2019 auch für bewegungseingeschränkte Menschen problemlos zugänglich und nutzbar. Dazu hat die Stadt Heidelberg das denkmalgeschützte Gebäude in der Schlierbacher Landstraße 130 barrierefrei erschlossen und einen neuen Anbau mit einer behindertengerechten Toilettenanlage gebaut. Die Ausführung erfolgte in Anlehnung an den Passivhausstandard. Über eine Rampe entlang der Gartenmauer und eine dem Eingang vorgelagerte Terrasse können das Erdgeschoss des Bürgerhauses und der Garten jetzt problemlos erreicht werden. Bis 2018 führten allein zwei Treppen zum Eingang, die den Zugang erschwerten. Der Anbau mit den Toiletten stammte aus den 1930er Jahren und wurde aufgrund baulicher Mängel abgerissen. Die Arbeiten haben im Dezember 2018 begonnen und wurden im Frühjahr 2020 fertiggestellt. Zum Auftakt seiner Baustellen-Sommertour hat Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck das nun fertiggestellte, barrierefrei ausgebaute Bürgerhaus Schlierbach besichtigt.

        „Wir sind sehr froh, das Bürgerhaus wieder in die Hände des Stadtteilvereins zu geben, der hier großes Engagement zeigt. Um das zu unterstützen, hatten wir unter anderem die Bauarbeiten so organisiert, dass das Bürgerhaus während der gesamten Bauzeit weiter genutzt werden konnte. Die Arbeiten waren dringend notwendig – und auch genau an diesem Ort. Das denkmalgeschützte Gebäude gehört zur Vergangenheit Schlierbachs und aufgrund der erfolgten barrierefreien Erschließung nun auch zu dessen Zukunft“, sagt Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck.

        Bauarbeiten: schwierige Lage zwischen Bahndamm und B 37

        Die schwierige Lage zwischen Bahndamm und Bundesstraße 37 sowie die Geländestufe von der Straße zum Erdgeschoss stellte die Stadt Heidelberg sowie die beteiligten Firmen vor Herausforderungen. So mussten zum Bahndamm hin aufwendige Sicherungsmaßnahmen aufgrund der unmittelbar angrenzenden Bahnlinie eingerichtet werden. Wegen des Bahndamms konnte kein Kran aufgestellt werden, so dass das Material mit Schubkarren transportiert werden musste. Der Abriss und Neubau der Toilettenanlage auf dem mit rund 2,50 Metern sehr engen Bereich zwischen Altbau und Bahndamm wurde daher weitgehend in Handarbeit ausgeführt. Die Kosten für die barrierefreie Erschließung und den WC-Anbau belaufen sich auf rund 764.000 Euro.

        Mit der barrierefreien Erschließung wurde auch der Garten neu angelegt. Dieser ist nun über die dem Eingang vorgelagerte Terrasse ebenfalls barrierefrei zugänglich. Die Außenanlagen sollen im Herbst 2020 bepflanzt werden. Auch der Stadtteilverein beteiligt sich daran. Geplant ist eine robuste Wiese, auf der auch Feste gefeiert werden können.

        Ergänzend: www.heidelberg.de/baustellentour

        Informationen über die aktuellen Baustellen im Stadtgebiet finden Sie im Internet unter www.heidelberg.de/baustellen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS HEIDELBERG

          >> Alle Meldungen aus Heidelberg


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Im Stadtteil Niederfeld Garage in Brand geraten

          • Mannheim – Im Stadtteil Niederfeld Garage in Brand geraten
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Am Sonntagmorgen, gegen 05.30 Uhr, ging bei der Berufsfeuerwehr Mannheim die Meldung ein, dass im Mannheimer Stadtteil Niederfeld, im Bereich des Hans-Sachs-Rings, eine Garage brennen würde. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr wurde festgestellt, dass eine direkt an ein Wohngebäude angrenzende Garage in Brand ... Mehr lesen»

          • Worms – Schlägerei mit schwerverletztem Opfer – Der Verletzte wehrte sich gegen ärztliche Versorgung und beleidigte die Rettungskräfte

          • Worms – Schlägerei mit schwerverletztem Opfer – Der Verletzte wehrte sich  gegen ärztliche Versorgung und beleidigte die Rettungskräfte
            Worms / Metropolregion Rhein-Neckar / (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Am 25.10.2020, gegen 02:20 Uhr, wird gemeldet, dass in Worms, in der Arndtstraße ein Mann verprügelt wird. Der Mann liege auf dem Boden und sei bewusstlos. Beim Eintreffen der Polizei fliehen drei Männer in Richtung Hans-Dörr-Park. Durch weitere Zeugen werden die Beamtinnen ... Mehr lesen»

          • Südliche Weinstraße – Landrat Seefeldt begrüßt IHK-Verantwortliche

          • Südliche Weinstraße – Landrat Seefeldt begrüßt IHK-Verantwortliche
            Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Zu einem Austausch im Kreishaus kam Landrat Dietmar Seefeldt mit Sabine Mesletzky und Marc Watgen von der IHK Pfalz zusammen. Sabine Mesletzky trägt seit Juni in der Hauptgeschäftsführung der IHK Pfalz unter anderem die Gesamtverantwortung für drei IHK-Dienstleistungszentren und die Präsenz in der ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Kleinkraftrad konnte nach kurzer Verfolgungsfahrt gestoppt werden

          • Frankenthal – Kleinkraftrad konnte nach kurzer Verfolgungsfahrt gestoppt werden
            Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Am Samstag kommt es gegen 16:40 Uhr, im Feldbereich zwischen Frankenthal-Mörsch und der Wilhelm-Hauff-Straße, zu einer kurzzeitigen Verfolgungsfahrt mit einem mit zwei Personen besetzten Kleinkraftrad, da dieses zuvor aufgrund fehlender Kennzeichen durch die eingesetzten Beamten einer Verkehrskontrolle unterzogen werden soll. Bei Erblicken der Funkstreife versucht ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Schlägerei im Metznerpark in Frankenthal

          • Frankenthal – Schlägerei im Metznerpark in Frankenthal
            Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Am späten Abend des 24.10.2020, wird eine körperliche Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten im Metznerpark in Frankenthal gemeldet. Durch die nur kurze Zeit später eintreffenden Beamten können neben dem leicht verletzten 34-jährigen Geschädigten, weitere vermeintlich Unbeteiligte angetroffen werden. Die anderen Beteiligten hätten sich bereits vor Eintreffen ... Mehr lesen»

          • Hockenheim – Dreister Dieb stiehlt Geldbörse

          • Hockenheim – Dreister Dieb stiehlt Geldbörse
            Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Am 24.10.2020 gegen 13.25 Uhr verstaute die Geschädigte ihre Einkäufe in ihrem silbernen Dacia Dokker und legte hierzu ihre Geldbörse auf den Beifahrersitz. Während sie am Kofferraum hantierte entnahm eine wie folgt beschriebene männliche Person die Geldbörse: ca. 30 Jahre alt, etwa 170cm groß, kräftige ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – NACHTRAG mit VIDEO: Brand im 6.OG eines Mehrfamilienhauses – VIDEO – Mehrere Wohnungen aktuell nicht mehr bewohnbar – 1 Person leicht verletzt

          • Frankenthal –  NACHTRAG mit VIDEO: Brand im 6.OG eines Mehrfamilienhauses – VIDEO –  Mehrere Wohnungen aktuell nicht mehr bewohnbar – 1 Person leicht verletzt
            Wohnungsbrand – Abschlussmeldung Frankenthal (Pfalz) (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Am gestrigen Samstag, 24. Oktober 2020, wurde die Feuerwehr Frankenthal gegen 19.45 Uhr zu einem Wohnungsbrand in der Albert-Haueisen-Straße in Frankenthal gerufen. Im 6. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses stand eine Wohnung im Vollbrand. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits die Flammen über ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X