Kleinniedesheim – Sachbeschädigung an Fenster durch möglichen Zwillenbeschuss

        Kleinniedesheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Zeitraum vom Sonntagmorgen, 30.08.2020, 10:00 Uhr, und Montagabend, dem 31.08.2020, 19:00 Uhr, beschädigt bislang unbekannter Täter das doppelverglaste Fenster eines Wohnanwesens in der Straße “Am Schlossgarten”. Aufgrund der von den eingesetzten Beamten vor Ort getroffenen Feststellungen besteht der Verdacht, dass die Beschädigung durch einen Zwillenbeschuss verursacht wurde. An dem Fenster entsteht ein Schaden von ca. 2.000 Euro. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X