Mannheim-Innenstadt – Frau attackiert grundlos Passanten und leistet polizeilichen Maßnahmen Widerstand

        Mannheim-Innenstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Aus bislang unbekannter Ursache attackierte eine 24-jährige Frau am Freitagabend gegen 23 Uhr unvermittelt Passanten in den Planken in Höhe des Quadrates O7. Erst verbal, dann körperlich ging sie auf die Leute los und war nicht zu beruhigen. Einer der angegriffenen Personen gab sich als Polizeibeamter zu erkennen und hielt die Frau, um weitere Eskalationen zu verhindern, bis zum Eintreffen der Beamten des Polizeireviers-Innenstadt fest. Auch die Polizeibeamten griff die aggressive Frau übergangslos mit Tritten und Schlägen an. Trotz ihres erheblichen Widerstandes wurde die 24-jährige mit dem Streifenwagen zur Wache transportiert, wo sie nach der Durchführung polizeilicher Maßnahmen wieder entlassen wurde. Sie muss sich wegen eines tätlichen Angriffes auf Polizeibeamte verantworten. Verletzt wurde bei dem Einsatz glücklicherweise niemand.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X