Heidelberg-Kirchheim/Rohrbach – Drei Pkw-Aufbrüche in der Nacht von Freitag auf Samstag – Zeugen gesucht!

        Heidelberg-Kirchheim/Rohrbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Polizeirevier Heidelberg-Süd ermittelt zu drei Pkw-Aufbrüchen, die sich in der Nacht von Freitag auf Samstag ereignet haben. Auf dem Parkplatz eines Hotels im Heuauer Weg wurde an einem braunen Mitsubishi die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen und so anschließend der Pkw geöffnet. Aus dem Fahrzeuginneren wurden u.a. zwei hochwertige Sonnenbrillen und eine hochwertige Armbanduhr entwendet. In der Schelklystraße wurde auf bislang unbekannte Weise in einen braunen Mazda eingebrochen. Bei dem Diebesgut handelte es sich hier u.a. um drei Sonnenbrillen sowie diverse Unterlagen zum Fahrzeug.

        Aus einem roten Toyota wurde zudem ein Rucksack entwendet, indem die rechte hintere Seitenscheibe eingeschlagen wurde. In dem Rucksack befanden sich persönliche Gegenstände des Fahrzeugeigentümers. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf insgesamt mehrere tausend Euro. Hinweise auf den oder die Täter liegen bislang nicht vor. Zeugen, die sachdienliche Hinweis zu den Taten geben können, oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, diese unter der Rufnummer 06221/3418-0 mitzuteilen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X