Mannheim – VfR hält gegen den Regionalligisten SG Sonnenhof Großaspach gut mit

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar.
        Generalprobe stimmt trotz 1:4 hoffnungsvoll
        (tb) Ohne Respekt vor dem klassenhöheren Gegner legte der VfR los wie die Feuerwehr. Bereits in der 3. Minute musste der Gästekeeper gegen den frei auf ihn zulaufenden Cihad Ilhan Kopf und Kragen riskieren, um dessen Schuss noch zur Ecke klären zu können. Auch beim folgenden Eckball war er gefordert und lenkte David Kellers Kopfball über das Gehäuse. 2 Minuten später landete ein Gewaltschuss von Maurice Mayer an der Torlatte.
        Großaspach bemühte sich nun um mehr Zugriff zum Spiel und ging in der 11. Minute in Führung. Torwart Lentz rettete zunächst bravourös gegen einen Angreifer, war aber gegen den Nachschuss machtlos. Der Regionalligist gewann bis zum Seitenwechsel ein leichtes spielerisches Übergewicht. Der VfR hielt gut dagegen und hätte kurz vor dem Pausenpfiff durch Koep ausgleichen können, doch wieder parierte der Sonnenhofer Torwart dessen Schuss.
        Kurz nach dem Seitenwechsel gelang der SG nach einer Kombination in den VfR-Strafraum das 0:2. In der 56. Minute kam der VfR noch einmal heran. Ugo Nobile wurde schön freigespielt und versenkte das Leder im langen Eck. 8 Minuten später landete eine Großaspacher Flanke bei einem sträflich ungedeckten Stürmer, der mit einem trockenen Volleyschuss den alten Abstand wiederherstellte. Kurz vor Schluss landete ein verunglückter Abwurf von Torwart Lentz beim Gegner, der keine Mühe hatte, auf 1:4 zu erhöhen. Das Endergebnis gestaltete sich somit klarer, als es dem Spielverlauf entsprach.
        Trainer Andreas Backmann zeigte sich mit dem Spiel seiner Mannschaft im Großen und Ganzen zufrieden: „Die Mannschaft hat hoch gepresst und dabei mutig nach vorne gespielt. Die Gegentore waren in der Mehrzahl überflüssig und wären in einem Pflichtspiel so nicht gefallen. Die Mannschaft ist fit und wir sind für den Rundenbeginn nächste Woche im Plan.“

        Aufstellung VfR Mannheim:
        Lentz – Akdemir, Herchenhan, P. Haag, Keller (74. Wiafe) – Grimm (46. Aygünes), Krämer (46.Tewelde) – Nobile, Mayer (27. Thau) – Koep (62. Biedenbach), Ilhan (46. Y. Haag, 73. Ono)

        Tore:
        0:1 Ferdinand (11.)
        0:2 Gerezgiher (49.)
        1:2 Nobile (56.)
        1:3 Gerezgiher (65.)
        1:4 Cuni (84.)
        Schiedsrichter: Mario Hildenbrand, Wertheim
        Foto, Edmund Nohe
        Text:VfRMannheim

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg – ZEUGENAUFRUF – Vermisst wird Peter P.

          • Heidelberg – ZEUGENAUFRUF – Vermisst wird Peter P.
            Heidelberg / Rhein-Neckar-Kreis – ZEUGENAUFRUF – Vermisst wird Peter P. – Seit dem 17.09.2020 wird der 60 Jahre alte Peter P. aus Leimen vermisst. Er ist 170 cm groß, schlank, rötliche Haare (Haarkranz). Der Vermisste wird als sehr introvertiert, eigenbrötlerisch und religiös beschrieben. Von dem Vermissten fehlt jede Spur. Es könnte sein, dass Peter P. ... Mehr lesen»

          • Neustadt – Auffahrunfall mit 3 verletzten Personen und 2 Totalschäden

          • Neustadt – Auffahrunfall mit 3 verletzten Personen und 2 Totalschäden
            Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Am Freitag, den 25.09.2020, kam es gegen 12:10 Uhr auf der B39 zwischen dem Globus-Kreisel und dem Kreisel zur Louis-Escande-Straße zu einem Auffahrunfall mit drei Verkehrsteilnehmern. Ein 26-jähriger Neustadter befuhr die B39 in Richtung A65, Anschlussstelle Neustadt/W. Süd, und fuhr ungebremst auf den vorausfahrenden, bremsenden Pkw ... Mehr lesen»

          • Speyer – Streit im Technik Museum wegen Mundschutz

          • Speyer – Streit im Technik Museum wegen Mundschutz
            Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein Paar aus Frankfurt (34 und 41 Jahre alt) besuchte am Samstag Nachmittag das Technik Museum in Speyer und sprach dort zwei Männer an, die keinen Mundschutz trugen. Da die 27 und 29jährigen Männer aus Mülsen (Sachsen) nicht darauf reagierten, fertigte der 41jährige Mann Lichtbilder von ihnen um diese den Sicherheitsmitarbeitern vorzuzeigen. ... Mehr lesen»

          • Speyer – Einbruch in Hotel – Einbrecher nehmen Tresor mit

          • Speyer – Einbruch in Hotel – Einbrecher nehmen Tresor mit
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de 26.09.2020 zwischen 02:30 Uhr und 04:50 Uhr In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen unbekannte Täter in den rückwärtigen Bereich eines Hotels im Umland von Speyer ein. Durch den Täter wurde eine Glasscheibe eingeworfen, dadurch konnte er ins Objekt gelangen. Entwendet wurde ... Mehr lesen»

          • Mannheim – VfR verliert mit 1:2 gegen den FV Fortuna Heddesheim

          • Mannheim – VfR verliert mit 1:2 gegen den FV Fortuna Heddesheim
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de (mk) Es hat nicht sollen sein. Eine bärenstarke erste Halbzeit des VfR Mannheim reichte nicht aus, um den weiterhin verlustpunktfreien FV Fortuna Heddesheim Punkte abzuknöpfen. Dabei war die Chance, an diesem Samstagnachmittag den Platz als Sieger zu verlassen, durchaus vorhanden. Keine fünf Minuten waren vergangen, da ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Glück im Unglück hatte ein sechsjähriger Junge in Mannheim

          • Mannheim – Glück im Unglück hatte ein sechsjähriger Junge in Mannheim
            Mannheim/Mannheim-Neckarstadt (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich ein 6-jähriger Junge am Samstagnachmittag zu, als er in der Kleinen Riedstraße vom PKW Smart eines 42-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Der Junge war zwischen zwei geparkten Fahrzeugen unachtsam auf die Fahrbahn getreten. Trotz einer sofort eingeleiteten Bremsung, ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Mobiler Parfümhändler in der Innenstadt

          • Ludwigshafen – Mobiler Parfümhändler in der Innenstadt
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Passanten fiel am Samstagmittag ein Mann in der Ludwigshafener Innenstadt auf, der Fußgänger ansprach und ihnen aus einer Sporttasche heraus Parfüm verkaufen wollte. Bei der Kontrolle des 20 Jahre alten Mannes aus dem Kreis Aachen konnte die Polizei mehr als 10 noch original ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X