Großniedesheim – LKW-Fahrt auf der A61 unter Drogeneinfluss

        Großniedesheim/A61/Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

        Eine Funkstreife der Polizeiautobahnstation Ruchheim konnte am frühen Sonntag Morgen gegen 01.35 Uhr auf der A61 in Höhe Großniedesheim einen LKW feststellen, der in Fahrtrichtung Speyer unterwegs war und dabei mehrfach den Mittelstreifen überfuhr. Daher sollte der LKW auf dem Parkplatz “Auf dem Hirschen” einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Als der LKW-Fahrer das “Bitte Folgen”-Signal wahrnahm, verlangsamte er seine Geschwindigkeit erheblich und blieb dann ganz auf der Fahrbahn stehen. Daraufhin wurde der 22-jährige Fahrer, der sich aktuell in Italien aufhält, aufgefordert sofort auf den Parkplatz zu fahren. Bei der anschließenden Kontrolle ergaben sich bei dem Mann Hinweise auf Drogenkonsum. Ein anschließender Vortest bestätigte dies im Hinblick auf den Konsum von Opiaten. Daher wurde dem 22-Jährigen eine Blutprobe entnommen, der italienische Führerschein wurde sichergestellt, eine Sicherheitsleistung wurde einbehalten und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Die Fahrt konnte durch den fahrtüchtigen Beifahrer fortgesetzt werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X