Mannheim – Fahrplananpassung der rnv zum 31. August 2020


        Mannheim /Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ab Montag, 31. August, treten Fahrplanänderungen der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) in Kraft, die die Pünktlichkeit weiter verbessern, zuverlässige Anschlüsse gewährleisten und bevorstehende Baumaßnahmen, die sich auf das Liniennetz der rnv auswirken, bereits berücksichtigen. Des Weiteren werden in Ludwigshafen neue Haltestellen auf den Nachtbuslinien eingeführt

        MANNHEIM

        Wegen geplanter Baumaßnahmen in der Mannheimer Gartenstadt im Bereich Langer Schlag wird der Fahrweg der Buslinie 53 zum 31. August angepasst.

        Die Busse der Linie 53 fahren dann von der Haltestelle Kurpfalzbrücke kommend über die Haltestelle Neueichwaldstraße und über die Kasseler Straße zur Haltestelle Sonnenschein. Von dort fährt die Buslinie 53 weiter auf ihrem bekannten Linienweg in Richtung Käfertal Bahnhof. Die Haltestellen Langer Schlag, Käfertaler Wald, Am Kuhbuckel und Kometenweg werden von der Linie 53 nicht mehr bedient.

        In der Gegenrichtung zur Kurpfalzbrücke wird zwischen den Haltestellen Sonnenschein und Kasseler Straße ein zusätzlicher Stopp an der Haltestelle Hermann-Gutzmann-Schule eingerichtet.

        Ebenfalls angepasst wird der Fahrweg der Buslinie 55. Diese fährt ab Montag, 31. August, von der Haltestelle Waldhof Bahnhof kommend über Käfertaler Wald und weiter über die Haltestellen Am Kuhbuckel, Kometenweg und Sonnenschein (ehemals Fahrweg der Linie 53) zur Haltestelle Käfertal Friedhof. Von dort geht es weiter über die Haltestellen Malzstraße und Käfertal Rathaus zum Käfertaler Bahnhof.

        In der Gegenrichtung, ab der Haltestelle Käfertal Bahnhof, fahren die Busse der Linie 55 über die Haltestelle Ladenburger Straße, Wasserwerkstraße und Käfertal Friedhof zur Haltestelle Sonnenschein. Von hier aus fährt die Linie 55 über die Haltestellen Kometenweg und Am Kuhbuckel zur Haltestelle Käfertaler Wald und weiter bis Waldhof Bahnhof.

        LUDWIGSHAFEN

        In Ludwigshafen trägt die rnv dem geänderten Fahrgastverhalten im Nachtverkehr Rechnung und richtet zusätzliche Nachtbushaltestellen ein.

        Auf der Buslinie 97 wird zwischen den Haltestellen BASF (Tor 1+2) und Friesenheim Mitte in beiden Fahrtrichtungen die bisher im Nachtverkehr nicht bediente Haltestelle “Feierabendhaus” sowie die neue Haltestelle „Leuschnerstraße“ angefahren. Dafür entfällt die Haltestelle “Schopenhauerstraße (AWETA)”.

        Auf der Nachtbuslinie 94 wird in Fahrtrichtung Niederfeld der Fahrweg erweitert. Damit werden zwischen den Haltestellen “Damaschkestraße” und “Niederfeld” nun auch die bisher im Nachtverkehr nicht bedienten Haltestellen „Heuweg“, „Berufsbildungszentrum“ und „Karlsbader Straße“ erreicht.

        Außerdem kommt es an Samstagen und Sonntagen im Tagesverkehr auf den Linien 70, 74, 75 und 76 in stadtauswärtiger Richtung zu Fahrplanverschiebungen: Alle Fahrten werden 5 Minuten früher als bisher durchgeführt. Die Linie 80 verschiebt sich an Samstagen in beide Fahrtrichtungen um 10 Minuten.

        #Maskeauf
        Das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung ist in den Bussen und Bahnen sowie an den Haltestellen der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH weiterhin Pflicht. Deshalb bittet die rnv ihre Kunden, die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

        Im Internet
        Die aktuellen Fahrpläne können online unter www.rnv-online.de/aushangfahrplaene sowie an den Haltestellen eingesehen werden.

        Mobile Auskunft
        Ebenso lassen sich über die App „rnv-Start.Info“ aktuelle Fahrzeiten in Echtzeit anzeigen und Fahrtverläufe planen. Die App steht für iOS und Android kostenlos in den jeweiligen App-Stores zum Download bereit.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X