Mannheim – Fahrraddieb Dank einer Zeugin vorläufig festgenommen

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagnachmittag wurde ein 50-jähriger Mann vorläufig festgenommen, der im dringenden Verdacht steht, aus einem Hinterhof in der Schwetzinger Straße ein Fahrrad entwendet zu haben. Darüber hinaus soll er kurz danach versucht haben, das Schloss eines Fahrrades, das am Fahrbahnrand abgestellt war, zu “knacken”. Eine Zeugin hatte das Treiben des Verdächtigen beobachtet und die Polizei informiert. Dieser konnte in unmittelbarer Tatortnähe vorläufig festgenommen werden. Nach Erledigung der polizeilichen Maßnahme wurde der Mann, der bereits wegen Eigentumsdelikten in der Vergangenheit polizeilich in Erscheinung getreten war, wieder auf freien Fuß gesetzt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X