Landau – VR Bank Südpfalz begrüßt 18 junge Menschen zur Ausbildung

        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf eine qualifizierte und abwechslungsreiche Ausbildung bei der VR Bank Südpfalz freuen sich 18 Auszubildende und Duale Studenten. Getreu dem Motto „Viel mehr als eine Bank“ wurde das Angebot der Ausbildungsberufe erneut erweitert: Sophie Bielmeier (Friedelsheim), Nina Hahn (Großfischlingen) und Johanna Wagner (Scheibenhardt) beginnen ein duales Studium mit der Fachrichtung Bank. Ricarda Braun (Karlsruhe) absolviert ebenfalls ein duales Studium mit der Fachrichtung Marketing Management und Philip Rufflet (Landau) startet ein duales Studium mit dem Studienschwerpunkt Wirtschaftsinformatik. Eine Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) beginnen gleich acht junge Menschen: Marco Braun (Herxheim), Christina Dimitriadis (Wörth), Paula Enneker (Landau), Sena Gedik (Edenkoben), Justin Leto (Billigheim-Ingenheim), Chiara Schönlaub (Minfeld), Niclas Unger (Billigheim-Ingenheim) und Fabio Zangmeister (Ranschbach). Vier junge Menschen lernen den Beruf des Immobilienkaufmanns (m/w/d): Johannes Henrich (Kapsweyer), Cara Hofmann (Dudenhofen), Timo Kreiner (Ottersheim) und Philipp Zimmer (Silz). Paul Anslinger (Gommersheim) absolviert ein Jahrespraktikum in Kooperation mit der Fachoberschule in der südpfälzischen VR Bank.
        Für die 18 jungen Menschen begann das Berufsleben mit einer Einführungswoche.

        Hierbei erhielten die Nachwuchskräfte umfassende Einblicke in die Strukturen und die Philosophie des Unternehmens. Darüber hinaus wurden die Auszubildenden und Studenten mit vielfältigen Schulungen von der Ausbildungsleiterin Simone Hengen sowie zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bank auf ihren ersten Praxiseinsatz vorbereitet. Neben wertvollen Tipps und Hinweisen zu fachlichen und methodischen Themen gab es ausreichend Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen. Eine Farb- und Stilberatung unter dem Motto “Stilvoll auftreten im Business“, DRESS FOR SUCCESS, rundete die Woche ab. „Die Auszubildenden sind unsere Zukunft, daher fordern und fördern wir unseren Nachwuchs, um das Beste aus allen herauszuholen“ so Clifford Jordan, Mitglied des Vorstands der VR Bank Südpfalz eG. Vom ersten Tag an werden die Auszubildenden und Studenten als Teil des Ganzen angesehen. Durch die Übertragung von eigenverantwortlichen Projekten erhalten sie schon früh Verantwortung und haben die Chance, aktiv zum Erfolg des Unternehmens beizutragen. Dies zeigt sowohl den hohen Stellenwert als auch die hervorragende Qualität der Ausbildung innerhalb der Bank. Auch der TÜV zertifizierte die Ausbildung mit dem Siegel „Premium-Ausbildung“ und besiegelt damit das hohe Ausbildungsniveau des Kreditinstituts.

        „Alle Kompetenzbereiche werden während der Ausbildung weiterentwickelt. Vielfältige Bausteine im fachlichen Bereich, Methodentrainings sowie Trainings zur Förderung der Sozial- und Persönlichkeitskompetenz greifen hierbei ineinander“, so Ausbildungsleiterin Simone Hengen. „Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr so viele junge Menschen für unser Haus begeistern konnten und sind auf die unterschiedlichen Entwicklungswege gespannt.“ Die Bewerbungsphase für den Ausbildungsstart 2021 hat bereits begonnen. Interessenten für eine Ausbildung oder ein duales Studium erhalten alle wichtigen Informationen unter www.komm-einfach.de.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X