Neustadt/Weinstraße – Geschwindigkeitskontrollen im Dienstbezirk

        Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 04.08.2020 wurden im Dienstbezirk der PI Neustadt mehrere Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Zwischen 08:10 Uhr und 08:45 Uhr standen die Beamten in der Sauterstraße (erlaubte 30 km/h). Von 42 gemessenen Fahrzeugen waren fünf Fahrzeugführer zu schnell unterwegs. Die gemessene Spitzengeschwindigkeit lag bei 50 km/h. Die L499 an der Einmündung der L514 (erlaubte 70 km/h) in Frankeneck wurde im Zeitraum von 10:30 Uhr bis 11:20 Uhr überprüft. Von 54 gemessenen Fahrzeugen war kein Fahrzeugführer zu beanstanden.Zwischen 12:30 Uhr und 13:20 Uhr wurde eine Kontrollstelle in der Landauer Straße Höhe des Friedhofes eingerichtet (erlaubte 50 km/h). Von 364 gemessenen Fahrzeugen waren zwei Fahrzeugführer zu schnell, die gemessene Spitzengeschwindigkeit lag bei 68 km/h. Zudem wurden hier vier Fahrzeugführer beim Telefonieren mit dem Handy festgestellt und ein Fahrzeugführer war nicht angegurtet.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X