Neustadt/Weinstraße – Bei Beziehungsstreit Messer eingesetzt

        Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Aussprache eines bereits getrennten Paares beschäftigte mehrere Streifenbeamte am 04.08.2020 gegen 21:45 Uhr in der Landauer Straße. Eine 21-jährige Frau und ein 47-jähriger Mann trafen sich auf dem Gelände einer Tankstelle zur gemeinsamen Aussprache, nachdem die Beziehung offensichtlich gescheitert war. Nach bisherigen Ermittlungen eskalierte das Gespräch und es kam zu Handgreiflichkeiten und Körperverletzungen, in deren Verlauf die Frau aus der Handtasche ein Küchenmesser zog. Inwieweit das Messer eingesetzt wurde, ist noch unklar. Zeugen die auf das streitende Paar aufmerksam wurden, schritten ein und nahmen der Frau das Messer weg. Die Polizei wurde von dem 47-Jährigen informiert. Die 21-Jährige war alkoholisiert, ein Atemalkoholtest ergab eine Konzentration von 0,83 Promille. Sie musste eine Blutprobe abgeben. Um den tatsächlichen Ablauf des Streites zu klären, sind weitere Ermittlungen erforderlich.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X