Bellheim – Mit 4,25 Promille in Vorgarten gefahren – 30.000 Euro Schaden


        Bellheim / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

        Am Montagabend landete ein Auto in einem Vorgarten in der Postgrabenstraße in Bellheim und verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Um 19:24 Uhr befuhr die 40-jährige Verkehrsteilnehmerin die Postgrabenstraße in Bellheim und verlor auf gerader Strecke die Kontrolle über ihr Fahrzeug, sodass sie nach links von der Fahrbahn abkam. Hierbei fuhr die Verkehrsteilnehmerin in einen angrenzenden Vorgarten und kollidierte mit der Hauswand. Durch den Zusammenstoß wurde die 40-Jährige leicht verletzt. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme konnten die Polizisten feststellen, dass die 40-jährige Fahrzeugführerin deutlich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihr einen Wert von 4,25 Promille. Der Führerschein der Fahrzeugführerin wurde sichergestellt und ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Das verunfallte Auto musste durch einen Krahn aus dem Vorgarten geborgen werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X