Speyer – Pfarrer Udo Stenz wechselt von Ludwigshafen nach Queidersbach

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann überträgt Pfarrer Dr. Udo Stenz, der derzeit als leitender Pfarrer der Pfarrei Heilige Cäcilia in Ludwigshafen tätig ist, zum 1. Oktober die Leitung der Pfarrei Heiliger Franz von Assisi in Queidersbach. Udo Stenz (50) wurde im Jahr 2006 vom damaligen Bischof und heutigen Kardinal Kurt Koch in Rom zum Priester geweiht. Nach der Promotion und Kaplansjahren in Bad Bergzabern wechselte er im Jahr 2012 nach Ludwigshafen. Im Juni 2019 wurde er zum Prodekan des Dekanats Ludwigshafen gewählt. Stenz tritt in Queidersbach die Nachfolge von Pfarrer Dr. Patrick Asomugha an. Er hatte die Pfarrei im April nach Konflikten innerhalb der Pfarrei und einer Morddrohung gegen ihn verlassen. „Pfarrer Dr. Udo Stenz kann sehr gut integrieren und Menschen zusammenführen. Wir sind überzeugt, dass die Pfarrei mit ihm zu ihrem inneren Frieden zurückfinden kann“, erläutert Ordinariatsdirektorin Christine Lambrich die Personalentscheidung des Bistums.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X