Heidelberg – Motorradfahrer ohne Helm flüchtet vor der Polizei Zeugen und Geschädigte gesucht!

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag gegen 12 Uhr fiel einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Heidelberg-Mitte ein Motorrad in der Bergheimer Straße auf, dessen Fahrer ohne Helm unterwegs war. Als die Beamten das Krad kontrollieren wollten, gab der Mann Gas und fuhr über die Gartenstraße und die Thibautstraße in Richtung B 37/Vangerowstraße. Dabei raste er über die Sperrfläche und überholte mit hoher Geschwindigkeit mehrere Fahrzeuge und konnte so entkommen. Einem Zeugenhinweis zufolge fuhr das Motorrad weiter mit sehr hoher Geschwindigkeit die Mannheimer Straße entlang in Richtung Wieblingen. Die Ermittlungen bezüglich des Fahrers dauern an.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X