Mannheim – Gleiserneuerung in der Frankenthaler Straße – B44

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) führt in Mannheim von Donnerstag, 30. Juli, bis Sonntag, 13. September, Gleiserneuerungsarbeiten entlang der Frankenthaler Straße / B44 durch, um auch in Zukunft einen sicheren und leistungsfähigen Stadtbahnverkehr zu gewährleisten. In dieser Zeit werden zwischen der Haltestelle Waldhof Bahnhof / Ecke Weizenstraße und der Einmündung Kattowitzer Zeile auf einer Länge von etwa 1000 Metern die teilweise aus den 1980er Jahren stammenden Gleise ausgetauscht. Um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten hauptsächlich während der baden-württembergischen Sommerferien durchgeführt. Die Gleiserneuerung hat auch Auswirkungen auf den Stadtbahn- und Bus- sowie Individualverkehr.

        Stadtbahnlinie 1 – Schienenersatzverkehr zwischen Waldhof und Schönau

        In der oben genannten Zeit ist der Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen Waldhof Bahnhof und Schönau in beiden Richtungen für den Stadtbahnverkehr gesperrt. Die Stadtbahnen der Linie 1 verkehren lediglich zwischen Rheinau und Waldhof Bahnhof. Die Haltestellen Waldhof Nord, Schönau Siedlung, Schönauschule und Schönau können von den Bahnen der Linie 1 nicht bedient werden. Zwischen den Haltestellen Luzenberg bzw. Waldhof Bahnhof und Schönau wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Ersatzbusse bedienen auf ihrem Linienweg die Haltestellen Luzenberg, Waldhof Bahnhof, Waldhof Nord (Haltestelle Buslinie 50), Sonderburger Straße, Schönau Siedlung, Schönauschule und Schönau der Linie 1 am Fahrbahnrand in Höhe der Stadtbahnhaltestellen.

        Barrierefreier Umstieg an der Haltestelle Luzenberg

        Für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste besteht an der Haltestelle Luzenberg (Steig H) eine Umstiegsmöglichkeit zwischen den Bahnen der Linie 1 und den Ersatzbussen.

        Buslinien 45 und 50

        Die Haltepositionen der Linien 45 und 50 werden an der Haltestelle Waldhof Bahnhof in Fahrtrichtung Rheinau an die Haltestelle der Linie 1 (in Richtung Innenstadt) verlegt.

        Sperrungen und Einschränkungen im Individualverkehr

        Ab Donnerstag, 30. Juli, kommt es für die Dauer der Arbeiten auch zu Einschränkungen für den Individualverkehr: Die Frankenthaler Straße / B 44 kann im Bereich des Baufeldes von Kraftfahrzeugen in beiden Richtungen jeweils nur einspurig, über die rechte Fahrspur befahren werden. Die jeweils linken Fahrspuren sind für den Individualverkehr gesperrt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X