Haßloch – „Tag der offenen Tür“ abgesagt!


        Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Leider müssen wir Euch mitteilen, dass der ‘Tag der offenen Tür’ der Feuerwehr Haßloch in diesem Jahr, wie so viele Veranstaltungen, leider ausfallen muss.
        Natürlich wissen auch wir, die Feuerwehr Haßloch und unser angehöriger Förderverein, wie wichtig es ist, weiterhin vorsichtig zu sein und wie groß das Infektionsrisiko gerade bei solchen Veranstaltungen ist. Unsere Helfer bedauern es sehr, diesen inzwischen fest zu unserer Gemeinde gehörenden Familientag absagen zu müssen. Bei vielen Haßlochern ist der Tag der offenen Tür in der Feuerwehr inzwischen ein fester Termin im Kalender. Umso mehr hoffen wir, sie alle gesund im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.
        Unabhängig vom Tag der offenen Tür können sich weiter alle Interessierten, jederzeit online über die Feuerwehr informieren. Entweder hier auf Facebook oder auf www.feuerwehr-hassloch.de.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS STADT & KREIS BAD DÜRKHEIM

          >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Bad Dürkheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Hauptbahnhof: CDU Ludwigshafen fordert tragfähige mittel- und langfristige Konzepte statt Aktionismus

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Angesichts des emotionalen Debatte zum Vandalismus im Hauptbahnhof fordert die CDU eine pragmatische Bestandsaufnahme und kein Aktionismus. Dies auch im Hinblick auf Projekte wie Stadtmuseum oder Stadtarchiv. „Der Sachstand am Hauptbahnhof hat sich in den letzten 2 Jahren nicht wesentlich verändert, der aktuelle Hype mit diversen Nutzungsvorschlägen verwundert deshalb. Grundlegend bleibt ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Geldbeutel aus Auto gestohlen

          • Ludwigshafen – Geldbeutel aus Auto gestohlen
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Einer 63-Jährigen wurde am 12.08.2020, gegen 14:30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts in der Industriestraße der Geldbeutel gestohlen. Sie hatte die Geldbörse nebst ihrer Handtasche im Auto abgestellt und dann ihre Einkäufe in den Kofferraum eingeladen. Dabei war ihr Geldbeutel kurzzeitig unbeobachtet. Als sie schließlich losfahren wollte, musste sie den Diebstahl feststellen. ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Unfallflucht dank eines Zeugenhinweises geklärt

          • Ludwigshafen – Unfallflucht dank eines Zeugenhinweises geklärt
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Zeit vom 10.08., 20:30 Uhr bis zum 11.08.2020, 15:40 Uhr wurde ein geparktes Auto in der Wegelnburgstraße durch einen Verkehrsunfall beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Dank eines Zeugenhinweises konnte ein 64-jähriger Ludwigshafener als möglicher ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Erstmeldung – Aktuell Unfall in der Rheingönheimer Straße – Straßenbahnverkehr aktuell wegen Unfall eingestellt

          • Ludwigshafen – Erstmeldung – Aktuell Unfall in der Rheingönheimer Straße – Straßenbahnverkehr aktuell wegen Unfall eingestellt
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuell ist die Polizei, der Rettungsdienst und die Feuerwehr in der Rheingönheimer Straße in Lu-Mundenheim im Einsatz. Es kam zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn. Über Unfallhergang oder Verletzte kann derzeit keine Auskunft erteilt werden. Bis die Strecke geräumt ist kommt es zu Behinderungen im Straßenbahnverkehr. Es wird ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Stadt setzt Sicherheitsdienst unterstützend rund um Wasserturmanlage ein

          • Mannheim – Stadt setzt Sicherheitsdienst unterstützend rund um Wasserturmanlage ein
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Zur Unterstützung des städtischen Ordnungsdienstes bei der Überwachung der Corona-Regelungen und der Regeleinhaltung hinsichtlich der städtischen Polizeiverordnung setzt die Stadt ab kommenden Samstag, 15. August, längstens bis Ende September 2020 probeweise immer an Samstagen und Sonntagen rund um den Wasserturm einen privaten Sicherheitsdienst ein. Jeweils zwei Doppelstreifen der Sicherheitsfirma Securitas, ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X