Haßloch – Mercedes Vito im Vollbrand auf der #A65 – Schnelles Eingreifen durch die Feuerwehr Haßloch


        Haßloch / A65 / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Die Feuerwehr Haßloch wurde am heutigen Montagmorgen um 08:12 Uhr, zu einem PKW-Brand auf die Autobahn A65, in Richtung Ludwigshafen, gerufen.
        Laut Leitstelle solle sich die Einsatzstelle in der Baustelle befinden. Dass die Einsatzkräfte am Stauende auf die gesperrte Spur wechseln konnten, vereinfachte eine zügige Anfahrt.An der Einsatzstelle, die sich direkt am Ende der Baustelle befand, stand ein Mercedes Vito in Vollbrand. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug noch unverletzt verlassen!
        Zwei Trupps unter schwerem Atemschutz löschten mit zwei C-Rohren, den Brand in kurzer Zeit ab. Der Brand konnte auf das vorgefundenen Ausmaß begrenzt, der Totalverlust des Fahrzeugs aber nicht mehr verhindert werden.
        Während der Löscharbeiten musste die rechte Fahrbahn voll gesperrt werden.
        Die Feuerwehr Haßloch war mit drei Fahrzeugen und 15 Wehrleuten im Einsatz. Ebenfalls vor Ort war die Autobahnpolizei Ruchheim, sowie der “Landesbetrieb Mobilität”!
        Quelle Bild/Text:Feuerwehr Haßloch

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X