Schriesheim – Unbekannte gelangen rechtswidrig in den Besitz einer EC-Karte und der dazugehörigen PIN – Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro

        Schriesheim/Rhein-Neckar-Raum/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am Samstag, den 11.07.2020 wurde gegen 15 Uhr durch einen oder mehrere unbekannte Täter am Geldautomaten einer Bankfiliale in Schriesheim unberechtigt Auszahlungen in Höhe von mehreren Tausend Euro vorgenommen. Die Unbekannten gelangten – vermutlich durch Ausspähen – rechtswidrig in den Besitz der EC-Karte und der dazugehörigen PIN der Kundin, die kurz zuvor in der Bankfiliale eine Überweisung am Kontoauszugsdrucker getätigt hatte. Personen, die Hinweise zum Tathergang oder den unbekannten Tätern geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 06201/10030 beim Polizeirevier Weinheim. Wer am Bankautomat Geld abheben will – darauf weist die Polizei in diesem Zusammenhang hin – sollte vorsichtig sein. Betrüger nutzen diese Gelegenheit, um am Automaten die PIN ihrer Opfer auszuspähen. Anschließend stehlen sie deren Geldkarte und räumen die Konten ihrer Opfer leer. Insbesondere auf ältere Menschen haben es die Täter abgesehen.

        Die Polizei gibt Tipps, wie man sich schützen kann:

        – Achten Sie darauf, dass Sie beim Eingeben der PIN nicht von anderen beobachtet werden. Sorgen Sie für einen ausreichenden Sicherheitsabstand zum nächsten Kunden. Bitten Sie aufdringliche Personen oder angebliche Helfer höflich aber bestimmt, auf Distanz zu bleiben.
        – Decken Sie das Tastaturfeld während der PIN-Eingabe vollständig ab, z.B. mit der anderen Hand oder einem Gegenstand
        (Geldbörse etc.).
        – Nutzen Sie keinen Bankautomaten, an dem Ihnen etwas ungewöhnlich erscheint. Verständigen Sie bei Verdacht auf
        Manipulation die Polizei.
        – Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Kontoauszüge. Wenden Sie sich bei Auffälligkeiten sofort an Ihre Bank.
        – Haben Sie den Verdacht, dass jemand Ihre Kartendaten ausgelesen hat, lassen Sie die Karte umgehend über Ihre Bank bzw. den bundesweiten Sperrnotruf unter 116 116 sperren. Erstatten Sie Anzeige bei der Polizei.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Junger Mann wurde an Bushaltestelle Opfer einer Körperverletzung – Zeugen gesucht

          • Ludwigshafen – Junger Mann wurde an Bushaltestelle Opfer einer Körperverletzung – Zeugen gesucht
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am Montagmittag gegen 13:15 Uhr wurde ein 24-jähriger Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis an einer Bushaltestelle in der Ludwigstraße (zw. Kaiser-Wilhelm-Straße und Wredestraße) von einem unbekannten Mann angegriffen. Der Unbekannte habe den 24-Jährigen mehrfach geschlagen. Dieser wurde durch die Tat leicht verletzt und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der ... Mehr lesen»

          • Worms – Pärchen klaut Handtasche aus Ladengeschäft

          • Worms – Pärchen klaut Handtasche aus Ladengeschäft
            Worms/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am gestrigen Montag, 03.08.2020, betreten gegen 17:00 Uhr zwei bisher unbekannte Täter ein Ladengeschäft Am Römischen Kaiser. Das Pärchen teilt sich in dem Laden auf. Die männliche Person verwickelt die Verkäuferin in ein Gespräch, in dem er angeblich Geld gewechselt haben möchte. Die weibliche Täterin entwendet während dessen eine Handtasche aus ... Mehr lesen»

          • Knittelsheim – Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

          • Knittelsheim – Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
            Knittelsheim / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am Montag, gegen 13:38 Uhr, kam es auf einem Feldweg zwischen Herxheimweyher und Knittelsheim zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Rollerfahrer. Ein PKW und ein Roller stießen frontal in einer unübersichtlichen Kurve des Feldwegs aufeinander, wodurch der 31-jährige Rollerfahrer stürzte und sich trotz eines Motorradhelmes schwere ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Zum Artikel „Grüne: Räume ohne Mietkosten für Vereine“ der Vorsitzende der AfD Ludwigshafen, Timo Weber (42) :

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. zum Presse-Artikel „Grüne: Räume ohne Mietkosten für Vereine“ nimmt der Vorsitzende der AfD Ludwigshafen, Timo Weber (42), wie folgt Stellung: INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de „Dass gemeinnützige Vereine, soziale Einrichtungen und anerkannte Religionsgemeinschaften von den Mietkosten befreit werden können und nur Nebenkosten bezahlt werden müssen, ist sehr zu begrüßen. Diese Regelung sollte jedoch auch auf ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Grüne im Rat: Städtische Räume für Vereine mietkostenfrei

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Vereine und gemeinnützige Organisationen in Ludwigshafen leiden auf verschiedene Weise unter den anhaltenden Einschränkungen in Folge der Corona-Pandemie. Vorgeschriebene Mitgliederversammlungen, teilweise auch Vorstandssitzungen scheitern daran, dass vorhandene Räume unter Abstandsgebot nicht nutzbar sind. Die Grünen im Rat haben sich wegen der Raumnot der Ludwigshafener Vereine an die Oberbürgermeisterin gewandt und darum ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X